Aktiver Sonntag...

Nachdem meine kleine Tochter beschlossen hat, den heutigen Tag zu verschlafen - sie ist 5 Wochen alt :) - hab ich mich heute wieder an die N...

Nachdem meine kleine Tochter beschlossen hat, den heutigen Tag zu verschlafen - sie ist 5 Wochen alt :) - hab ich mich heute wieder an die Nähmaschine gesetzt. Das Ergebnis sind diese drei Herzchen, nach Anleitung aus einem meiner neuen Bücher.


Und dann hab ich noch die letzte Ernte von unserem Mini-Zwetschkenbaum zu Zwetschken-Muffins verarbeitet ;)



Und zu guter Letzt gabs gerade eben Ofenkartoffeln mit Kräutertopfen als verspätetes Mittagessen *g*



You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Liebe Salma,
    ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.
    Zuerst mal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deiner Tochter. Oh, erst 5 Wochen alt....
    Dann komm ich jetzt am besten bei Dir vorbei, esse erstmal Deine Kartoffel, lasse mir anschließend Deine Muffins schmecken, schaukel zwischendurch Deine kleine Tochter und bewundere Deine superschönen Herzen. :o)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Halt halt halt, Tanja, ich will mit zu Salma! Guter Plan, so machen wir´s! *lach*
    Die Herzchen sind sooo süß!!! Genieß die Zeit, die dein Töchterchen noch verschläft! Wie alt ist denn deine Große?
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. hallo und danke euch beiden für die lieben posts ;)

    ja, meine "kleine" kleine ist 5 wochen und die "große" kleine ist 5 jahre alt - mir wird also nie langweilig, die beiden halten mich ordentlich auf trab *hihi*

    aber scherz beiseite, die beiden sind im großen und ganzen wirklich brav :)

    liebe grüße
    salma

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Die Herzerl sind traumhaft schön geworden, fein, dass du die ruhigen Stunden genützt hast und kreativ warst! :-)

    Und die Ofenkartofferl.... yummy! Ich LIEBE sie!

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Selma, danke für deinen Eintrag bei mir, ich will gerne deine 4. regelmäßige Leserin sein.
    Viel Spaß beim gemeinsamen Bloggen sagt die Rosine

    AntwortenLöschen