Große Liebe und Post von LuluLiz

So ihr Lieben... nach der Funktstille der letzten Tage hab ich auch mal wieder was für euch ;) Am Wochenende hab ich auf dem Flohmarkt w...

So ihr Lieben...

nach der Funktstille der letzten Tage hab ich auch mal wieder was für euch ;)

Am Wochenende hab ich auf dem Flohmarkt wunderschöne alte Liebesbriefe aus dem Jahr 1895 gefunden! Eine Dame namens Luise hat ihrem Liebsten, Richard, geschrieben *hach* Die Briefe sind in Kurrent geschrieben, weswegen ich bisher leider nur sehr bruchstückhaft über den Inhalt bescheid weiß, aber meine Mutter wird mir morgen beim Entziffern helfen ;)






Die Taschenuhr im Hintergrund ist ein altes Erbstück meiner Oma und den Parfumflacon hab ich ebenfalls vor einiger Zeit auf dem Flohmarkt gefunden...

Ich bin schon soooo gespannt, was sich Luise und Richard zu sagen bzw. schreiben hatten ;-)


Tja, und zusätzlich hab ich heute sooo nette Post aus Lalaland erhalten, und zwar von Lululiz  ;-) Weil ich ihre 200. Leserin wurde, hat sie mir ein Überraschungspackerl geschickt - VIELEN VIELEN DANK DAFÜR! Ich hab mich total gefreut!

Seht mal selbst



Liz hat mir ein traumhaft schönes Shabby-Beutelchen geschenkt, und darin hat sich eine superlecker duftende Seife versteckt ;-)

Die hat gleich einen Ehrenplatz im Bad erhalten *g*

So, das war's schon wieder - meine zwei Mäuse wollen mich heute irgendwie nicht so recht in Ruhe lassen *ächz*

Bis später, heute muss einfach mal eine Blogrunde drinnen sein! :)

Schönen Abend!
Salma

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Liebe Salma!
    Und schon wieder hast du soo schöne Sachen gefunden! Ich kann die Schrift leider auch nicht lesen und hab bisher noch keinen gefunden, der es kann - habe nämlich von meiner Uroma noch eine ganz alte Karte, die ich nicht entziffern kann;-)
    Gaaanz lieben Gruß
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Salma!
    Dein "Gewinn" aus Lalaland ist traumhaft!
    Genauso wie Deine Funde vom Flohmarkt!
    Das ist richtig geheimnisvoll... und soooo romantisch!!!
    Ich wünsche Dir einen kuscheligen Abend!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Salma,
    langsam wirst Du mir unheimlich. Du findest immer so hübsche Sachen auf dem Flohmarkt. Ich kann diese Schrift noch lesen. Mein Großvater hat sie mir beigebracht.
    Auch das Überraschungspäckchen ist wunderschön.
    Liebe Grüße
    irmi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Salma,
    wie romantisch. Da würde ich auch gerne drin schökern.
    Viele liebe Grüße
    Vintage Compagnie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Salma,
    berichtest du darüber wenn du deine Briefchen entziffert hast?Bin ja mal gespannt!
    Die Taschenuhr und dein Shabby Beutelchen sind ein Traum.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Gaaaanz liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. O ja bitte übersetze uns die Briefe wenn Du sie entziffert hast. Ich finde es so romantisch, so alte Briefe und dann noch Liebesbriefe.
    Schööööööööööööööön.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön Liebesbriefe,und dann noch so alte,du mußt uns unbedingt den Inhalt der Briefe zeigen.Ich habe auch noch alle Briefe die sich mein Mann und ich geschrieben haben,fein mit einem Satinband gebunden.Unsere Briefe sind 30Jahre alt,naja wer weis vielleicht haben ja unsere Enkelkinder mal Lust auf alte Liebesbriefe.L.G.EDith

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Salma,

    die sind ja wunderschön und ich bin echt gespannt, was drinnen steht...ein bißchen indiskret, ich weiß, aber soooo schön zu lesen, ich habe letzens lauter alte Karten , Frontpost an die Liebste gefunden, es ist so anrührend, wenn man an die Umstände denkt, wie sie geschrieben wurden...Deine Briefe sind echt ein Schatz...
    Wünsche dir einen gemütlichen Abend,
    lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Funde Salma und Post von der lieben Liz zu bekommen ist ein Traum.
    l.G. Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich mag solche alten Briefe auch so gerne.
    Meine Oma hat ihre "Liebesbriefe" von früher alle in einer Kiste aufbewahrt und sie mir als ich klein war manchmal voller Stolz und in Erinnerungen schwelgend gezeigt.
    Ich fand es immer total spannend und interessant mit ihr die alten Briefe und Fotos anzusehen.
    Durch meine Oma hab ich auch gelernt, diese Schrift zu lesen.

    Übrigens, das rezept in meinem letzten Post darfst Du Dir natürlich gerne stibitzen. Mit Putenschinken schmeckt es sicherlich genauso lecker.
    Das nächste Mal werde ich es mal anstelle von Lauch mit Spargel probieren.
    Ich wünsche Dir gutes Gelingen beim Nachkochen.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Ooooh, Liebesbriefe, das ist ja so romantisch! Ich kann diese Schrift auch noch lesen, ich kann mich dran erinnern, dass wir im ersten Schuljahr diese Schrift noch Buchstabe fuer Buchstabe gelernt haben. Dass muss 1961 gewesen sein, so um die Ecke rum.
    Ich freu much, dass Dir meine kleine Ueberrraschung gefaellt. Und schnell angekommen ist es auch. Schoenen Tag wuensch ich Dir noch. Tschuessi.

    AntwortenLöschen