Vintage Craft

Guten Abend (oder besser Gute Nacht...*g*) Tja, offenbar bin ich doch so mancher Leserin zu Nahe getreten, denn einige haben sich bereits ...

Guten Abend (oder besser Gute Nacht...*g*)

Tja, offenbar bin ich doch so mancher Leserin zu Nahe getreten, denn einige haben sich bereits als regelmäßige Leserinnen verabschiedet...

Ich möchte die ganze Geschichte jetzt nicht unnötig in die Länge ziehen, nur noch soviel: ich freue mich über jeden Kommentar und über jeden Glückwunsch und ich war keineswegs böse über eure Grüße - falls das jemand so verstanden hat, möchte ich mich dafür entschuldigen.

Es ging mir einzig und alleine darum, dass ich es schade fand, dass - aus welchen Gründen auch immer - Inhalte einiger Posts einfach nicht wahr- oder angenommen wurden.

So. Falls noch jemand auf mich böse sein sollte, tut mir das sehr leid, das war nicht meine Absicht.

Und um mal wieder zu was anderem zu kommen, möcht ich euch gern ein paar Fotos von heute Nachmittag zeigen...











Ich danke den Leserinnen, die mir trotz meiner Ego-Neurosen treu bleiben ;-)
und wünsche euch eine gute Nacht!

Salma.

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Guten Morgen.

    Hmm.. vielleicht beim nächsten Mal einfach eindeutig klarstellen, dass Festtagswünsche NICHT erwünscht sind. Klare Ansagen helfen meistens und bewahren hinterher auch von diesem ganzen
    "Ich-reg-mich-total-darüber-auf,-dass- hier-anscheinend-niemand-meine-Posts-durchliest- aber-eigentlich-wollt-ich-euch-das-nur-vor-den-Kopf-schmeißen-und-meine-es-nicht-böse,-versteht-mich-da-bitte-nicht-falsch-und-ich-bin- auch-eigentlich-ganz-lieb-und-meine-es-auch-so" Geschreibsel
    ..das stößt bei mir, wenn ich sowas lese, immer ein bisschen auf.
    Wenn dich doch etwas stört, dann schreib es auch, aber einfach geradeaus.. ist doch dein Blog und wenn du Wünsche hast, dann solle man dies auch respektieren.
    Aber dann 'nen Rückzieher machen, indem du schreibst, dass ja alles nicht so gemeint war - ich weiß nicht. . . warum überhaupt dann alles rausposaunen?
    Ich für meinen Teil glaube dir nicht, dass du das nicht böse gemeint hast. Ganz einfach, denn: wenn mich was stört und ich mich missverstanden fühle und nicht ernstgenommen fühle, bin ich sofort auf "180" und stinksauer. ... das kriegen dann auch alle anderen mit ;o)))

    ..Und über Leser schmunzeln, die sich ausgetragen haben, indem man es mehrfach (hier: 2x) erwähnt, findet bestimmt auch nicht unbedingt Zuspruch.
    Wobei es einen in Wirklichkeit mega-wurmt ..

    just my 2 cents.

    Hab 'nen feinen Tag - ich komme bestimmt wieder :o)))

    AntwortenLöschen
  2. hallo und danke auch dir für deinen kommentar, auch, wenn ich das gefühl hab, dass du meine absicht nicht ganz verstanden hast: ich wiederhole - die WÜNSCHE an und für sich haben mich weder geärgert noch aufgeregt noch gewurmt oder sonst irgendwas. über WÜNSCHE an und für sich freue ich mich grundsätzlich immer. und ich bin auch keine religiöse fanatikerin, dass mich WEIHNACHTSwünsche stören würden. ich hoffe, das ist jetzt endlich mal klar rausgekommen...
    wenn das der fall gewesen wäre, dann hätte ich es bestimmt geschrieben, soviel courage habe ich schon, glaube mir.

    ich fand es einfach befremdlich, dass ich es - ohne hintergedanken - mehrfach erwähnt habe, dass ich kein weihnachten feiere und ich trotzdem etliche male "frohe weihnachten für dich" zu lesen bekam.

    ich meine, wenn ich lese, dass jemand kein - was weiß ich hausnummernbeispiel - hannukkah feiert, käme ich nie auf die idee, ihm/ihr dann "happy hannukkah" zu wünschen, verstehst du, was ich meine?!

    daher einfach mein rückschluss, dass meine posts von einigen offenbar einfach nicht gelesen werden, sondern eben möglicherweise einfach floskelhafte massenabfertigungswünsche hinterlassen wurden.

    dass sich leserinnen bei mir ausgetragen haben, wurmt mich übrigens nicht im geringsten - ich habe ehrlich gesagt sogar damit gerechnet. und ich schmunzle auch nicht darüber (keine ahnung, woraus du das schließt...), sondern nehme es zur kenntnis - ich kann und will ja schließlich niemanden zwingen, meinen blog zu lesen und bin hier nicht auf stimmenfang, sondern weil ich freude am bloggen habe/hatte.

    nochmal abschließend: ich war weder auf 180 noch stinksauer wegen dieser sache, sondern hab schlicht und ergreifend meine gedanken niedergeschrieben. dass das offenbar in "geschreibsel" ausgeartet ist, ist halt leider so...

    danke nochmal und lg
    salma

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Salma..
    ich werde dich gaaaaaaaaaaanz sicher weiter besuchen.. so schnell wirste mich net los *lach* hier darf JEDER alles was ihm am Herzen liegt schreiben.. und wenn dich was ärgert genauso...
    Ich mag dich genau deshalb.. Dein Blog ist wunderschön und ich hole mir unheimlich gerne Inspirationen von Dir..
    Genauso wie heute.. deine Bilder sind echt toll...
    Ich bin mir nicht sicher ob ich da auch dabei war.. die dir fröhliche Weihnachten gewünscht hat... habe es auf alle Fälle ganz sicher gelesen dass du kein WEihnachten feierst.. Ich finde das ist jedem selber überlassen..
    Falls ich dir trotzdem ein frohes Fest gewünscht hab..dann sicher nur im positiven Sinne..
    Wünsche Dir einen wundervollen Wintertag.. und mach dir keinen Kopf..
    macht es Euch fein..
    ggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Salma,
    oh sorry ich hab dir auch ein schönes Weihnachtsfest gewünscht - aber ich muss gestehen dass ich auch schon seit einigen Wochen die Beiträge in den Blogs nicht mehr gelesen hab. Ich hab mich echt rar gemacht :( denn ich hatte beruflich echt sehr viel um die Ohren.
    Aber wenn sich jetzt Leser verabschieden , dann ist das halt so. Mach dir darüber keine Gedanken. Vielleicht sind sie in den nächsten Tagen ja schon wieder da :), denn sie verpassen ja sonst echt was.
    Aber ich wünsche dir, dass du diese Feiertage (auch wenn sie für dich keine Religiöse Bedeutung haben)genießen konntest. Ich denke doch so ein paar freie Tage tun doch immer wieder gut.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Salma,

    das sind mal wieder tolle Bilder - mir kommen gleich 1000 Ideen in den Kopf, was man mit den tollen Bändern und Spitze alles machen könnte.

    Wegen den Weihnachtswünschen: ich hatte es kürzlich gelesen und mich daran erinnert, aber ich lese zB auch nicht immer jedes Post, da kann das einfach auch mal völlig untergehen und dann wünscht man eben doch ein frohes Fest. Irgendwie wäre es ja auch schade, wenn Leute sich irgendwann nicht mehr trauen, gute Wünsche zu senden, aus Angst, es könne irgendwie falsch ankommen?

    Ich war übrigens selbst erstaunt, von unserem muslimischen Freund (besert Freund meines Mannes) eine Weihnachtskarte zu bekommen - manchmal glaube ich, dass sich vieles in einer bunten Gesellschaft auch durchmischt, wir haben mit ihm auch das Zuckerfest gefeiert...

    Nimm es nicht zu schwer - ich glaube die wenigsten hier sind absichtlich oberflächlich!

    Ich hoffe, du hattest trotzdem entspannte Tage - immerhin sicherlich schön ruhig!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Salma, es ist so wies ist!
    Liebe Grüße Rosine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Salma!
    Ich weis genau wie Du es gemeint hast und ich glaube auch, Du weist wie ich es gemeint habe:)) Aber Du hast recht... Es ist wirklich manchmal blöd schriftlich seine Meinung zu sagen, weil es manchmal anders gemeint ist, als es rüberkommt!
    Wie dem auch sei... Ich finde es großartig, daß Du schreibst, was Du fühlst und um was Du Dir Gedanken machst!
    Mich wirst Du auf alle Fälle NICHT los! Das wäre ja noch schöner:)))
    Deine Bilder sind wieder ganz große Klasse! Ich LIEBE sie!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch einen gemütlichen, kuscheligen Abend!
    GGGLG, Deine Melissa (die am liebsten schon wieder die ganze Weihnachtsdeko auf dem Speicher verschwinden lassen würden:)))

    AntwortenLöschen