Literatur

Guten Morgen! Obwohl - ich könnte ja schon fast "Mahlzeit" sagen ;-) Ja, ich gebs zu, in den Ferien sind wir totale Langschläfer...

Guten Morgen! Obwohl - ich könnte ja schon fast "Mahlzeit" sagen ;-)

Ja, ich gebs zu, in den Ferien sind wir totale Langschläfer *hihi* Wobei wir ja momentan auch eine Ausnahmesituation zu Hause haben - bei meiner großen Maus wackeln die ersten beiden Zähne und einer davon hängt nur noch am sprichwörtlichen silbernen Faden und bei der kleinen Maus kündigen sich die ersten Zähnchen an. Tja und dementsprechend "lustig" sind momentan meine bzw. unsere Nächte - die arme Kleine wird stündlich munter und brüllt wie eine Weltmeisterin. Sämtliche Hausmittelchen wollen einfach nicht helfen...
Erst ab ca. 7 Uhr morgens schläft sie dann mal tiefer - und das nutze ich momentan eben auch, solange ich die Große nicht in den Kindergarten bringen muss ;-)

So, jetzt hab ich noch ein paar Bilderchen...

Gestern hab ich bei meinem Trödler ein wunderschönes, altes Wörterbuch gefunden - Deutsch/Französisch, aus dem Jahr 1890 :) Es ist ein altes Schulbuch, und zwar aus dem "Oberlyzeum der Schulschwestern - Graz"
Innen drin lag sogar noch ein uraltes, abgegriffenes Lesezeichen aus rotem Stoff :)








Ihr Lieben, ich wünsch euch einen schönen Tag!
Salma.

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Salma, au weia. Ich fühle mit dir, was du mitachen mußt. Der erste Zahn wird bald ausgehen und zu der Zahnfee in die Schachtel wandern. Die anderen lassen sicher noch auf sich warten. Da bekommt man die Zähne unter so viel Schmerzen und das bleibt bis ins hohe Alter. Ungerecht eigentlich.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Salma, ich liebe alte Bücher und verfüge selbst auch schon über eine stolze Sammlung ;) Ich wünsche Dir eine schöne Woche - Deine Alice

    AntwortenLöschen
  3. Oh Salma, alte Bücher sind was wunderbares und wenn diese dann auch noch so super fotografiert werden, einfach toll. So nun wünsche ich deinen beiden Mäusen das das mit den Zähnen bald vorüber ist und Mama wieder richtig schlafen kann.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Salma, eigentlich ist "nett" die kleine Schwester von......-)))

    Du, glaub mal.....meinen Holzboden zu putzen ist um ein vielfaches schlimmer als weißen Boden.
    Er ist unbehandelt.......eine einzige Katastrophe. Also keine glatte Oberfläche......kannst dir vorstellen?
    Da sind Furchen und Rillen......und was sonst noch......schlimm!

    SEHEN tust den Dreck nicht, das stimmt, aber ich WEISS wie sauig er ist............*uargh*

    Deshalb kommt mir ein teilweise spontan auftetender Gedächtnisschwund ganz gelegen.

    Einen schönen Abend und frohes sinieren über die Vorzüge von Weiss oder NICHT Weiss.;-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Salma,
    vielleicht solltet ihr mal die Zahnfee um Rat fragen.
    An dem schönen Buch wäre ich auch nicht vorbei gekommen und die Fotos sind Dir auch wieder klasse gelungen. TOP!!!
    GGVLG
    Ira

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Salma,
    total schön in Szene gesetzt deine Bücher.Du Arme,es ist wirklich anstrengend wenn die Kleinen zahnen.
    Ich wünsche dir eine ruhige Nacht.Die kannst es gut gebrauchen.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen