DIY - Farbpalette

Hallo ihr Lieben :) Heute mal wieder zu später Stund' *g* Ich möchte mich erstmal für die vielen, lieben Kommentare zum gestrigen Ve...

Hallo ihr Lieben :)

Heute mal wieder zu später Stund' *g*

Ich möchte mich erstmal für die vielen, lieben Kommentare zum gestrigen Veilchenpost bedanken! :) Da mich einige von euch gefragt haben, wie man so eine Farbpalette macht, möcht ich es euch heute gerne zeigen.

Wie einige von euch wissen, stehe ich nach wie vor mit Photoshop Elements auf Kriegsfuß ;-) Deswegen benutze ich immer noch meistens Photoscape für meine Bildbearbeitung.

Als erstes öffnet ihr ein neues Dokument, welches ein bisschen größer sein muss als das Foto, das ihr für eure Palette benutzen wollt. Dieses Foto fügt ihr dann in das Dokument ein.

Als nächstes wählt ihr in den Registerkarten unten den Menüpunkt "Objekt" und dort den "Farbenwähler"




Nun müsst ihr mit dem Farbenwähler im Bild direkt die Farben anwählen, die ihr in eurer Palette haben möchtet. Klickt dafür einfach irgendeine Stelle im Bild und die Farbe wird gespeichert.

Habt ihr die gewünschte Farbe gefunden, müsste ihr euch noch für eine Form entscheiden - Rechteck, Kreis, Stern, was immer euch gefällt...




Als letztes müsst ihr die so ausgewählten farbigen Rechtecke (oder wofür ihr euch entschieden habt) nur noch an die dafür vorgesehene Stelle verschieben und dort gleichmäßig anordnen. Wiederholt das einfach mit jeder Farbe, die ihr in die Palette aufnehmen wollt. 



In meinem Fall sieht das Endergebnis dann SO aus:




Tja, das war's schon ;-) Ich hoffe, ich konnte das einigermaßen verständlich erklären - bitte entschuldigt die schlechte Qualität der Screenshots, irgendwie hat das nicht so ganz geklappt, wie ich es gerne haben wollte... :-/

Falls ihr eine Anleitung sucht, wie man solche Paletten mit dem PS macht, schaut doch mal auf Christina Greves wunderschönem Blog "Divas and Dreams" vorbei, sie ist eine tolle Fotografin und hat auch eine kleine Anleitung zusammengestellt. :)

Ich wünsche euch eine gute Nacht - schlaft gut!
Alles Liebe,
Salma.




You Might Also Like

11 Kommentare

  1. :O)


    ich habs in PSE gemacht - auf die idee, es in Photoscape zu machen, bin ich gar nicht gekommen! :-)

    schön ist sie, deine palette!

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank,ich war auch eine von den Fragenden,danke dir für das erklären,nun werde ich hoffentlich auch so schöne bearbeitete Bilder machen können.Ein schönes Wochenende für dich,Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Toll! ;o) Danke für die Erklärung!
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Salma,
    vielen lieben Dank für Deine Bemühung. Du hast es uns ganz ausgezeichnet erklärt.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  5. DANKE Dir!!!!
    Deine Bilder sind immer ein Genuß!!!
    GGLG.und ein wunderschönes Wochenende
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Salma ,
    danke für die ausführliche Erklärung , werde am Wochenende schauen , ob ich das hin bekomme .
    Herzlichen Dank und ein hoffentlich schönes Wochenende .
    GLG , Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Salma,
    Danke für Deine tollen Tipps.Werde ich ausprobieren...
    alles Liebe Sabine

    AntwortenLöschen
  8. =) Ich hatte es auch schon nach deiner mündlichen Erklärung hinbekommen aber jetzt bin ich fiiiit =)
    Vielen Dank!
    JOY

    AntwortenLöschen
  9. Oh Salma,
    ich könnte dich grad' knutschen - echt jetzt.
    Hatte den Aufruf bei Nora gelesen, aber leider kein Photoshop und dachte, dass sich das dann ja wohl erledigt hat... - dass das auch in Photoscape geht, da bin ich gar nicht drauf gekommen! Hätte es auch nicht ausprobieren können diese Woche, da mein Rechner ausgefallen ist, aber ich hätte sicher nie im Leben rausgefunden, wie das geht...
    Wenn der Rechner wieder läuft, probiere ich das mal aus! 1000 Dank nochmal!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Salma - vielen Dank.
    Ich hab auch Photoscape, aber ich spiel da mehr.
    Da hab ich wieder was gelernt - lieben Dank.

    maria

    AntwortenLöschen
  11. Das hab' ich auch noch nicht entdeckt. Danke für die Anleitung! - Aber ich bekomme die Palette trotz alledem nicht gleichmäßig hin. Ein Kästchen wird minimal größer, eins kleiner und die Zwischenabstände stimmen auch nie. Gibts dabei noch einen Trick?

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen