Die fabelhafte Welt der Seifenkunst

Hallo ihr Lieben :) Heute und in den nächsten Tagen darf ich euch mit Erlaubnis von Andrea von der fabelhaften Welt der Seifenkunst ganz...

Hallo ihr Lieben :)

Heute und in den nächsten Tagen darf ich euch mit Erlaubnis von Andrea von der fabelhaften Welt der Seifenkunst ganz besondere Bilder zeigen.
Vor einiger Zeit hat sie mich gebeten, Fotos von einigen ihrer tollen Seifen zu machen - dem bin ich natürlich mit Freude nachgekommen ;)

Falls ihr Andreas Seifen noch nicht kennt, schaut doch bitte unbedingt auf ihrem Blog vorbei. Die Seifen sehen nicht nur wunderschön aus, sondern duften auch herrlich und sind von erstklassiger Qualität. Also Andrea versteht wirklich was von ihrem Handwerk und man merkt, dass jedes einzelne Stück mit Liebe gemacht wurde ;-)

 Heute möchte ich die Serie gerne mit meiner Lieblingsseife beginnen - der Gärtnerseife:















Für diese Seife wurden Brennesseln und Spitzwegerich verarbeitet und für einen tollen Schrubbeleffekt sind noch Mohnsamen mit drin :)

So, das wars erst mal für heute - bitte entschuldigt, dass meine Kommentare momentan so spärlich ausfallen, aber der Blogger hat offenbar immer noch irgendwas dagegen. Bei manchen von euch kann ich anonym kommentieren, bei anderen gehts gar nicht :-/ Ich hoffe, dass der Fehler bald behoben wird...

Ich wünsch euch allen noch einen schönen Sonntag!
Alles Liebe
Salma.





You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Hallo liebe Salma,

    ich muss mich hier gleich erstmal durcharbeiten, habe so einiges verpasst in der letzten Zeit ;O(
    Erstmal möchte ich Dir allerdings einen Tipp geben.
    Gabriella hat mich darauf hingewiesen, dass das Kommentieren wieder funktioniert, wenn man beim Anmelden das Häkchen aus dem Feld "angemeldet bleiben" nimmt. Bei mir hat's funktioniert. Versuch's doch mal.

    Ganz liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Salma,
    danke für die tollen Seifen/Garten Bilder, sie sind echt schön geworden! Ich mag auch handgemachte Seifen sehr gerne!!
    Ganz viele liebe Grüsse!
    Nadine.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Salma, ich kenne die Gärtnerseife von Andrea und mein Mann ist ganz begeistert von ihr, also von der Seife meine ich, hihi.

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Andreas Seifen! Meine Lieblingsseife von ihr ist das Reine Gewissen. Die Gärtnerseife ist noch verpackt. Aber die Salzseife und der Tagbringer und und und .... ich glaube alle Seifen von Andrea sind meine Lieblingsseifen :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Salma, ganz tolle Bilder hast Du gemacht. Die Seifen sehen echt klasse aus. Vielen Dank für Deinen Kommentar; hast Du es schon mal mit einem anderen Browser versucht ? Ich benutze Google Chrome und hatte gar keine Probleme. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Wow liebe Salma.. deine Seifenbilder sind wieder wunderschön.. Aber ich finde Deine Bilder ja alle soooooo genial.. und ihr habt so viele Walderdbeeren??? *ganzneidischguck* bei mir sinds blos ne Handvoll.. Aber zum Naschen reichts :O))
    hab einen feinen Sonntag..
    gggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  7. PS.. Deine Schriftart im Header.. rechts die ist der Hammer.. Die gefällt mir total gut..
    glg Susi

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen liebe Salma, wow dein Header sieht fantastisch aus, bin total begeistert!!
    Ja und andreas Seifen habe ich schon verwendet und stimme Dir zu, sie sind wundervoll!!
    Toll das Du ihre Seifen mit deinen Bildern so wunderschön in Szene setzt :)
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Assalamu alaikum Salma,

    ich liebe besondere und vor allen Dingen auch handgeschriebene Fonts und verbringe leider manchmal viel zu viel Zeit mit der Suche nach neuen (, die ich dann vergesse zu installieren...).

    Dein Font im Header hat mich gleich ge"kriegt".
    Sieht wirklich toll aus und ich mag auch gerne mal Veränderungen mashaALLAH.

    Liebe Grüße wa alaikum salam.


    P.S. : Ich wünsche dir viel Erfolg und weniger Stolpern bei deinen Studien und ich finde es toll, dass du schon so lange dabei bist und nicht aufgibst.

    AntwortenLöschen