Ein echter Scheunenfund :)

Hallo ihr Lieben :) Wenn man in ein Haus mit einer langen Geschichte einzieht, kann es schon mal passieren, dass man über das eine oder a...

Hallo ihr Lieben :)


Wenn man in ein Haus mit einer langen Geschichte einzieht, kann es schon mal passieren, dass man über das eine oder andere Überbleibsel der vorigen Bewohner stößt. Das Haus, in dem wir wohnen, wurde vor ca. 120 Jahren erbaut und beim Aus- bzw. Aufräumen der Gartenscheune bin ich unter anderem über diesen Schatz hier gestolpert:

























Ist das Rad nicht DER Hammer??? :-D

Ich hab gedacht, ich seh nicht richtig, als ich da in der düsteren Hütte geräumt hab ;) Ich finde alte Fahrräder sooo schön *hach* Es dürfte schon ziemlich lange dort gestanden sein, die Reifen sind natürlich kaputt, aber ich will ja eh nicht damit fahren, sondern es fotografieren *g*

Mir geistern schon total viele Ideen herum, für Fotos mit dem schönen Drahtesel - mal schauen, welche ich davon umsetzen kann :)


An dieser Stelle möcht ich mich auch mal wieder für all eure lieben Kommentare bedanken :)

Hihi, und ich fand es so lustig, dass ihr beim letzten Post auch alle davon ausgegangen seid, dass mein schicker 70er-Jahre-Background eine Tapete ist *g* Ich selbst dachte das auch, bis ich mir die Wand ein bisschen näher angeschaut habe. Und da hat sich doch vor ein paar Jahrzehnten tatsächlich jemand die Arbeit gemacht, das Muster an die Wand zu stempeln!!! Wenn man sich die Bilder genau ansieht, merkt man, dass die Rauten nicht regelmäßig sind. Und wenn man direkt davor steht, sieht man, dass es eben gestempelt ist! Das muss ja eine lustige Beschäftigung gewesen sein *hüstel*

Naja, wie auch immer - ich denke, wir werden die Wand trotzdem überpinseln ;-) Und zwar gnadenlos *g*

Ihr Lieben, ich wünsch euch eine gute Nacht!

Alles Liebe
Salma.

You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Salma, ein wirklicher Schatz. Das Rad ist wirklich toll. Ich glaube, ich würde es restaurieren. Nicht um damit zu fahren, einfach so als Prunkstück.
    Liebe Abendgrüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. neiiiiiiiiiiiin! ernsthaft? so was findest du im neuen haus????

    IRRE!!! ich LIEBE dieses fahrrad und deine bilder und sowieso und überhaupt!!

    uff.


    nora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Salma,
    das Fahrrad ist echt der Hammer. Nennt man so ein altes Fahrrad nicht Göppel?
    Meine Freundin hat auch so eins im Garten stehen. Ich hab´s in einem meiner allerersten Post gezeigt.
    Solche Funde sind klasse!!!!
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Deine Posts sind einfach klasse...♥
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Siehe FB: ich komm gern längs zum Ausräumenhelfen...kicher...
    Liebeligst.LilliHelfenWill...

    AntwortenLöschen
  6. Vielleicht solltest Du die Wand auch überstemopeln und nicht pinseln. *gr*
    Ich habe auch solch ein Fahrrad und es seht das ganze Jahr dekorativ vorm Haus.
    Auf dem Gepäckträger habe ich einen Korb den ich immer je nach Jahreszeit bepflanze. Vorn ist auch noch ein Weidenkorb, der immer mal andere Dinge auf nimmt. Z:B Gartenzwerge, Stöcker, die Weihnachtsbeleuchtung...
    Liebe Grüße und gute Nacht
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. WOW,wow, das Fahrrad ist genial...die Bilder sind wunderschön geworden!!!!!
    LG,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  8. wow,das Fahrrad muss ja echt urig alt sein!!!!!!
    Wahnsinn sowas Schönes zu finden und behalten zu dürfen!!!!!!
    Herzliche Grüße,Silke

    AntwortenLöschen
  9. OMG!OMG! Und wie Hammer das ist!!!
    Und die Bilder erstmal die du jetzt schon gemacht hast!!!
    Traumhaft!
    Das mit dem Herbstblatt an der Scheunentür ist auch so *schwärm* :-)
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. tolle fotos, schmelze dahin ;) weiter so :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!
    ich muss dir hier einmal ein Kompliment machen für die Wahl der Bildausschnitte.
    Da hast du ein unglaublich gutes Auge dafür!Ich schau mir sehr gerne deine Fotos an.
    Liebe Grüße, Madeleine (nitonai)

    AntwortenLöschen
  12. Genial ! Hast du vielleicht ein Glück... Ich warte seit Jahren, dass ich mal irgendwo über eines stolpere *gg* - da sieht man mal wieder was in den Schuppen so vor sich hin schlummert...
    Die Details sind dir besonders gut gelungen !
    GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  13. Ein olles Fahrrad noch mit Speichenschutz, damit beim Fahren der Rock nicht rein flattert, jaaaa. Na da lässt sich doch bestimmt was draus machen.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  14. ...das ist sooooooooooo schön shabby und die Fahrradlampe ist der Knaller *schwärm*...

    ich könnte sowas schönes niiiieeeeee entsorgen...

    liebe Grüße
    und einen schönen kuscheligen Abend
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. WAAAAAAAAAAAAHHHNSINNNNN!!! Das ist wirklich ein Schatz den du da gefunden hast. Und deine Fotos wieder mal ein Traum!!!... aber das sind wir von dir ja nicht anders gewohnt!!!!

    GGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  16. Klasse Bilder ! Gibt es in der Scheune noch mehr Schätze!? Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja wirklich ein richtiges Schätzchen, die tolle Lampe und noch mit Netzspannung...super!!
    Deine Fotos sind doch schon toll, besonders das Blatt an der Stalltür gefällt mir sehr!!
    Noch mal zu der Tapete, also meine Oma hatte auch auf der gekälkten Wand eine Efeuranke gestempelt, umlaufend...das fand ich immer sehr schön und war damals billiger als Tapete!
    Also überleg es Dir gut, solche Kostbarkeit einfach zu überpinseln...wie wärs wenn Du eine kleines Stück mit einem Bilderrahmen versiehst, sodass es als Bild wirkt :))
    sei lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen