bling bling

Guten Morgen ihr Lieben :) Am Sonntag ging ein laaaaaaaaaaang geträumter Kindheitstraum in seine Endphase ;) Um das kurz zu erklären: al...

Guten Morgen ihr Lieben :)

Am Sonntag ging ein laaaaaaaaaaang geträumter Kindheitstraum in seine Endphase ;)

Um das kurz zu erklären: als kleines Kind war ich täglich bei meiner Oma, die eine STEINREICHE Nachbarin hatte. Diese Nachbarin hatte so ein klitzekleines bisschen was von Barbara Cartland *hihihi*
Na wie auch immer - hin und wieder haben meine Oma und ich diese Nachbarin und ihren perfekt frisierten und manikürten Pudel besucht. Und da war er dann immer - mitten im Entrée: der große, glitzernde, funkelnde, straaaaaaaaahlende Kristalllüster. :D

Seit damals wollte ich immer, immer IMMER so ein Ding haben ;) Ich glaub, ich hab das eine oder andere Gen einer Elster... *g*

So, ich merke schon, ich verliere mich immer in meinen abschweifenden Gedanken. ;) Also um wieder zurück zum Punkt zu kommen: In meinem Wohnzimmer baumelt seit Sonntag ein Kristalllüster von der Decke!!! *jipppppiiieeee*

Gefunden hab ich ihn schon vor einiger Zeit im Lieblingladen, und gestern Abend hab ich ihn dann noch so richtig schön geputzt (na das war eine lustige Aufgabe...*hüstel*) und poliert und hübsch zurechgemacht ;)





Diese Wandleuchten sind noch von den Vorbesitzern und waren dunkelbraun-messing-farbig. Ich hab sie mit weißem Sprühlack bearbeitet, hübsche Lampenschirme und ein paar Kristall-Elemente draufgepappt ;)
So gefallen sie mir gleich viiiiiiiiieeeeel besser.



Ich fand den Lüster so schön, weil er - im Vergleich zu vielen anderen - relativ schlicht gehalten ist. Er hat ausschließlich achteckige Steine, die wunderschön funkeln :)
Angeblich stammt er aus der Zwischenkriegszeit...






Diese Aussicht genießt der Lüster von hoch oben ;-)





So ihr Lieben, mit diesem Hauch von Bling-Bling verabschiede ich mich!
Heute ist in Wien und Niederösterreich schulfrei, mal schauen, was wir mit dem schönen (aber kalten!) Tag alles anstellen werden :)

Alles Liebe
Salma.

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Sooooo schön wirklich. Hab letztens den Satz gehört: Würden mir jetzt nicht die Worte fehlen, wäre ich jetzt sprachlos.

    Und deine Couch mit den Rosen... *auch will* Wunderschön...

    Liebe Grüße und Salam

    AntwortenLöschen
  2. Das hat was von Tausend-und-einer-Nacht. Da werden wir doch alle wieder zu Prinzessinnen. Hach, schwärm.

    Ok, nicht in meiner Wohnung, die ist eher glatt, sagen wir mal Foto statt Barockgemälde. Ich wollte das irgendwann eher überschaubar um mich rum und deshalb gibt es nur noch ein paar Restbestände. Bei anderen finde ich das immer so schön, vor allem in der Kombination wie bei dir mit den gemütlichen Landhaussofas. Und der Wandleuchter ist richtig gut geworden, passt prima dazu.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  3. Bling bling mag ich...dein Wohnzimmer sieht total Schick aus...

    Liebe Grüße u schönen Tag noch!
    Meliha

    AntwortenLöschen
  4. Siehst du, da bist du einen großen Schritt weiter als ich... bin nämlich seit Jahren auf der Suche nach der richtigen Deckenleuchte für unser Wohnzimmer. Es hängt also immer noch das Provisorium - nein, nicht nur die Glühbirne! Schon eine Lampe, aber eben nicht unser Wunschobjekt, von dem wir noch gar nicht wissen, wie es eigentlich aussehen soll...
    Irgendwann werde ich drüber stolpern. So ist es oft im Leben!
    Bei dir steht das rosengemusterte Ektorp-Sofa. Dieses als Schlaf-Sofa habe ich gerade zu verkaufen. Brauche es nicht mehr. Und ist sogar relativ neu aufgepolstert, also nicht durchgesessen.
    Falls jemand Interesse hat - es ist bei ebay zu finden... ;o)

    Liebe Grüße, Karina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Salma,
    ein wunderschöner romantischer Blickfang.
    Ich liebe dieses bling bling ;0) auch sehr.
    Allerdings würd es mir vor dem Entstauben ein wenig grauseln.
    Als Kind hatte ich eine Freundin dessen Familie auch so ausgestattet war.
    Wenn die Morgen oder Abendsonne herein brach, ... ach war das schön anzusehen.
    Dein Lüster hat nun einen tollen Ausblick.
    Hi, von oben schaut die Welt ganz anders aus.
    Hab viel Freude an deinem neune Schätzchen, er ist wundervoll.
    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Salma,
    ....wirklich ein wunderschöner Kristalllüster!...paßt perfekt in Deinem so schönen und gemütlichen Wohnzimmer. Die Wandlampe finde ich auch sehr hübsch.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  7. OH WOW wie toll ;-)
    macht so ein schönes gemütliches Licht im Wohnzimmer!
    Liebe Grüße
    nadine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Salma,
    ein wunderschöner Kronleuchter, ich liebe dieses Licht. Sehr schön schaut es bei dir aus.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Salma.
    Der Kronleuchter ist aber auch einzigartig schön. Ich steh ja auch total auf diese Kronleuchter. Wenn sich das Licht in den Steinen bricht, so entsteht ein fantastisches Licht: Bling Bling. ;-) liebe Grüsse: Susy

    AntwortenLöschen
  10. Wow ein echtes Prachtstück, liebe Salma!
    Aber sag mal hast Du dich an den Lüster gehängt um die Persperktive von oben zu bekommen....hihi das stelle ich mir jetzt gerade bildlich vor wie Du mit deiner Kamera am Lüster hängst und von einer zur anderen Seite schaukelst grins!!
    Ich glaube ein bisschen Bling ist garnicht verkehrt :)
    sei lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Ach wunderschön...ich liebe auch bling bling ;-)
    einfach wunderschön!!!!
    Herzlichstes,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  12. Der Leuchter ist wirklich ein Traum! Genau wie Du sagst, es ist einfach nicht zuviel an ihm! Genau richtig!!!
    Toller Posttitel!!!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Dekadent :-))
    Ich war als Baby schon begeisterter Lüsterfan. Mein Vater musste mich die halbe Nacht vor unserem kleinen Lüster halten. Nur dann war ich still :-)

    Grüße,
    Svet

    AntwortenLöschen