Herbst im Dar Salma.

Hallo ihr Lieben :) Vielen, vielen Dank für eure Zurück-Willkommens-Grüße ;) Sagt man das so?! Keine Ahnung, auf alle Fälle dank ich euch ...

Hallo ihr Lieben :)

Vielen, vielen Dank für eure Zurück-Willkommens-Grüße ;) Sagt man das so?! Keine Ahnung, auf alle Fälle dank ich euch sehr :)

Heute gibts zur Abwechsung mal nix Süßes hier zu sehen *hihi* Ich muss ja auf eure meine Linie achten ;-)

Daher gibt es heute mal wieder ein bisserl herbstliche Deko aus dem Hause (=Dar *g* aaah, endlich mal eine Erklärung *hihi*) Salma.







Heute hatte ich endlich Zeit und Muße, einen Teil des alten Bauernleinens zu verarbeiten, welches ich vor einiger Zeit auf dem Flohmarkt gefunden hab.

Ich hab eine Nackenrolle daraus gemacht, mit farblich passendem Spitzenband und einer Applikation aus Transferfolie. Ebendiese hat mich heute ein bisschen zur Verzweiflung gebracht, denn beim Aufbügeln wurde sie leider ziemlich dunkel :( Bisher hatte ich damit nie Probleme, vielleicht liegts am Stoff?! Keine Ahnung... Nachdem der Stoff aber eh schon recht "sichtbar" alt ist, find ichs nicht so tragisch... Muss ja nicht alles perfekt aussehen, oder?









Meine liebe alte Madame Singer war mit dem groben Leinen beinahe überfordert, aber ich hab sie gnadenlos angetrieben, bis zur letzten Naht ;-) Und ich muss sagen, mir gefällt das Endergebnis - ich hab noch ein bisschen Stoff übrig, mal sehen, was mir dazu einfällt. Evtl. möcht ich noch einen Hocker damit beziehen, schauen wir mal :)

So, damit wünsche ich euch einen wunderschönen Abend!

Alles Liebe
Salma.

P.S.: Dass sich jedes Mal, nachdem ich etwas über den Islam hier schreibe, einige Leser still und heimlich davonmachen, nehme ich fast stillschweigend zur Kenntnis. *schmunzel*
Wobei ich es ehrlich gesagt schade finde - nicht, wegen der Zahl meiner LeserInnen, sondern generell.
Ich finde es so spannend, welche verschiedenen Leute ich bisher schon über den Blog kennenlernen durfte: von rund um die Welt, quer durch die Religionen, Kulturen und Nationalitäten.
Schade, dass manche das offenbar anders sehen...


P.P.S.: Einige von euch haben mich um das Rezept der Double-Hazelnut-Brownies gebeten... Die Sache ist die, dass das Rezept aus einem Kochbuch stammt. Weiß jemand von euch, wie es da mit Veröffentlichungen aussieht? Darf ich das veröffentlichen, solange ich den Titel des Buches sowie den Autor/die Autorin erwähne?? Ich muss gestehen, ich hab darüber noch nicht wirklich nachgedacht - kann mir da jemand von euch vielleicht rechtliche Infos zukommen lassen? Das wäre wirklich spitze! Danke schon mal im voraus! :)

You Might Also Like

21 Kommentare

  1. 1. Ich brauche so ein Hörnerteil. Wo kriegt man die denn her, wenn man sie nicht selber schießt? Die Jäger um mich rum können natürlich auf keine einzige ihrer Trophäen verzichten, auch nicht auf eine verkrüppelte.

    2. Mit altem Leinen arbeite ich auch furchtbar gerne und da macht es gar nichts, wenn die Transferfolie etwas bräunt. Das Teil sieht sehr schick aus, gefällt mir gut. Ich kann mir den Hockerbezug gut vorstellen.

    3. Lass sie laufen, die Leser, die mit dem Islam ein Problem haben. Katholische Kinderschänder sind keinen Deut besser als islamistische Fanatiker - hat aber beides weder mit Christentum noch mit Islam zu tun. Religion ist für alles eben ein schönes Deckmäntelchen. Dumme Ignoranten. Ich halte es da lieber mit der Vielfalt der Kulturen als Bereicherung und Erweiterung des eigenen Horizonts - und bleibe hier.
    (Im Übrigen hatte ich das wohl registriert, aber eher am Rande und gedacht: ach guck, wusstest du noch gar nicht mit dem höchsten islamischen Feiertag, schäm dich.)

    3. Ich veröffentliche immer mit Quellenangabe, so etwa: Das habe ich in diesem Buch gefunden und musste es gleich ausprobieren ... War bisher immer problemlos. Das ist hier ja zum, privaten Gebrauch, so als ob du das Buch an die Nachbarin ausleihen würdest.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. Ähm, das zweite 3. ist natürlich ein 4. ;D

    AntwortenLöschen
  3. Schön ist es im Dar Salma :)! Und die Nackenrolle ist toll geworden! Ach und weißt du was noch; Als ich die Tage nach deinem Kommentar das erste Mal hier war, dachte ich: Wie schön, eine Muslima, mal was anderes :)!

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt habe ich den Kommentar abgeschickt und frage mich, ob das jetzt nicht vielleicht auch irgendwie diskriminierend rüberkommt. Wenn ja: War nicht so gemeint. Und ich wäre auch ohne deine Religion geblieben ;)!

    AntwortenLöschen
  5. hihi, nein, das kam nicht diskriminierend rüber ;) ich hab das schon richtig verstanden :) danke euch :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Nackenrolle ist sehr hübsch geworden, da hat sich die Mühe ja gelohnt. Mir gefällt es im Dar Salma sehr gut und darum bleibe ich auch.
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, du brauchst die Genehmigung vom Verlag/Autor? Hab aber keine wirkliche Ahnung ;)
    Schönen Abend noch,
    liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  7. Deine Nackenrolle ist der Wahnsinn, soooo schön!! Würde ich dir am liebsten stibitzen ;-))) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Ach liebe Salma, ich bleibe hier, ob Du nun Islamistin, Christin, Buddhistin, Jüdin, Hinduistin, Babistin oder gar Heidin...... bist. Das ist mir völlig schnuppe.
    Ich bin hier, weil Du Du bist, weil ich Dich mag, so wie Du bist und weil Du einen wunderschönen Blog hast.
    Ich drück Dich und Deine Knutschkugel gleich mit,
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Stopp, ich war noch gar nicht fertig:

    Das Kissen ist ganz großes Kino. Ich liebe Dein Kissen heiß und innig und bin sehr stolz darauf, ein Salma-Kissen zu besitzen.
    So aber jetzt.
    Pfiat di ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Very romantic look and pillows, I like it dear Salma!

    Nice weekend dear, kisses:)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Salma,
    wow deine Nackenrolle ist perfekt, gefällt mir sehr auch mit der tollen Bügelapplikation!!
    Hhhmm also wegen mir brauchst Du dir keine Sorgen machen, auch ich mag MULTIKULTI sehr und finde es sehr interessant andere Gebräuche und Geflogenheiten kennenzulernen und zwar direkt von Dir oder anderen!!
    Meinst Du wirklich das hat mit deiner Religion zu tun?
    sei ganz lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  12. ...das Kissen bzw. die Nackenrolle ist wunderschön geworden, einfach toll...

    und ich finde deinen Blog wunderbar,
    und ich freue mich noch auf viele Bilder aus Wien (besonders im Winter)...
    und mich stört es überhaupt nicht wenn du über deinen Glauben schreibst...

    dir noch einen schönen Abend
    liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. Wenn es echt so ist, das es damit zusammen hängt, so wär das wirklich traurig!
    Ich frage mich so oft ob wir Menschen wirklich irgendwann Toleranz noch erlernen...
    Ich lese gern auf welche Art du über deine Religion berichtest - aus dir spricht Toleranz- und die solltest du dann auch erfahren!
    Ich bleibe dir auf jeden Fall weiter eine treue Leserin :-)
    liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Salma-die Nackenrolle ist wunderschön geworden. Tolle Bilder wie immer.
    Mich verlierst Du sicher nicht wegen Deiner Religion ;)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Salma

    Deine Nackenrolle ist Hammer!!! So schööön.
    Bin seit kurzem deine begeisterte Leserin und mir gefält es total hier. Ich bleib auch kleben und jeder soll über das schreiben was Ihm gefällt und Ihn bewegt.. Auch wenn man vielleicht mal nicht ganz gleicher Ansicht oder Meinung ist...

    Mach weiter so

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön sieht es bei Dir aus und die Nackenrolle ist besonders toll!
    Ein schönes Wochenende
    und viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Einfach zauberhaft und sehr stimmungsvoll liebe Salma, auch das Kinderzimmer ist allerliebst. Du hast echt ein Händchen, oder sogar zwei *g*, dafür.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  18. Hab den Beitrag erst jetzt gelesen.
    hehe, ganz am Anfang als ich mich fürs regelmäßig lesen eingetragen habe, wusste ich noch gar nicht, dass du Muslima bist. Ich las und las und fand dein Blog sooo super. Und irgendwann kam glaub ich was von Ramadan und da dachte ich, das sollte wohl so sein :)

    Finde deine Bilder immer wirklich wunderschön :)

    Ein liebes Salam

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Salma,

    die Nackenrolle ist super geworden, sooo schön *willauchhaben* *g*. Und das Kinderzimmer ist ganz zauberhaft. Über dein tolles Händchen habe ich eh schon mal geschrieben.

    Und wenn du mir sagst wie man sich als regelmäßiger Leser eintragen kann, mache ich es. Ich habe bis jetzt nur anonym schreiben gecheckt, dachte man muss sonst einen eigenen Blog haben.

    LG
    Zitronenfalter ;-)/Vera

    AntwortenLöschen
  20. hihi, ich bleib auch:) hatte heute mal wieder etwas Zeit mich bei dir durch zu lesen... und ehrlich gesagt finde ich auch, dass man auf solche Leser recht herzlich verzichten kann oder?
    JenMuna

    AntwortenLöschen