Flohmarktglück.

Hallo ihr Lieben :) Heute morgen haben wir uns mal ganz früh aus den Betten gequält geschwungen und haben zwei Flohmärkte besucht. Die ...

Hallo ihr Lieben :)

Heute morgen haben wir uns mal ganz früh aus den Betten gequält geschwungen und haben zwei Flohmärkte besucht. Die letzten paar Male war meine Ausbeute eher mager, aber dafür wurde ich heute wirklich reichlich entschädigt :)

Es war wie im Schlaraffenland, ich hab soooo viele Schätzchen gefunden :D

Einige davon seht ihr auf den heutigen Bildern: einen wunderwunderwunderschönen alten Setzkasten, ich vermute mal, dass er aus einer englischen oder amerikanischen Druckerei stammt... Auf so einen hab ich schon länger ein Auge geworfen, aber bisher hab ich einfach noch nicht den richtigen gefunden. Tja, und heute stand er dann einfach so vor mir und wollte mit uns nach Hause kommen ;) Ich muss ihn erst noch gründlich reinigen und mir dann mal überlegen, was ich damit anstellen könnte. Das ist mal wieder so ein typischer Fall von "will ich unbedingt haben, hab aber keinen Schimmer, was ich dann damit tu" *chrchrchr*

Hat jemand von euch eine kreative Idee?! ;)

Hier könnt ihr ihn euch auf alle Fälle mal ansehen

  










 


Die Lusterkristalle, die ihr auf den letzten beiden Bildern sehen könnt, hab ich auch am Flohmarkt gekauft und einige davon zieren bereits unseren Luster im Wohnzimmer :)

Tja, und das Tuch, auf dem der Setzkasten hier liegt, ist ebenfalls ein heutiger Flohmarktfund - ein großes Stück, ich könnte mir vorstellen, dass es sich um Matratzenstoff handelt...?!

Neben diesen Schätzen hab ich noch jede Menge altes Porzellan, Bauernleinen, Vorhänge, Weißwäsche, Emailleware, usw. gefunden :)

Geht's euch eigentlich auch so, dass ihr das Auspacken der Funde daheim sooooo spannend findet?
Ich liebe es, meine Schätzche zu Hause in Ruhe zu waschen oder putzen und sie dann erst in ihrer wahren Pracht anzusehen ;) *hach*

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Abend!

Alles Liebe 
Salma.




You Might Also Like

10 Kommentare

  1. So ein toller Setzkasten schlummert noch bei meinen Eltern im Keller. Würde ihn auch gerne in meiner Wohnung aufhängen, weiß aber leider auch gar nicht, was ich damit anfangen soll ... vielleicht taucht hier ja ein toller Tipp auf! ;-)

    Schönen Abend noch.

    LG
    Nicki

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Salma,
    ich beneide Dich...vor allem um das Leinen, die Weißwäsche und die Emaille!!;))) Neee, ich gönn es Dir von Herzen!!!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Salma
    Letztes Wochenende habe ich mir auch einen Setzkasten gekauft. Ich habe mir gedacht, dass ich ihn weiss streiche und meine Masking Tapes und sonstige Sachen darin aufbewahren könnte... und dann hab ich noch das gesehen: www.impressionen.ch/shop/produkt/setzkasten/5379229
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  4. Der Setzkasten ist wirklich toll. Als "alter Buchwissenschaftlerin" geht mir da das Herz auf :)!

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne das - ich muss es haben obwohl ich meistens gar nicht weiß was ich damit anfangen soll *gg* den Setzkasten muss man doch haben!! eventuell für kleine Minivasen ?? - ich finde deine neuen Erwerbungen toll! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Salma,
    jaaaa das geht mir auch so, das Habenwollen und dann ähm wohin damit, aber auch die Freude beim Sichten und Reinigen und Dekorieren...:O)
    Ich hab mal eine uralte Kassenschublade gefunden. Sie steht bei mir auf der Ablage im Gäste-WC und ich sammle darin schöne Seifen...und Badepralinen.
    Erst hatte ich ihn so dunkel gelassen....später dann doch geweisst. Finde beides sehr schön...
    Bin gespannt, was du daraus machst....
    gglg Tini

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Salma, hast du ein Glück! So schöne Beute! Dir fällt bestimmt etwas wunderbares mit dem alten Setzkasten ein. Und wenn nicht: wenn Dinge so schön sind, müssen sie nicht einmal eine Funktion erfüllen. Manche Dinge sind einfach um ihrer selbst wegen wunderschön.

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  8. Oh mann, sind das Prachtstuecke! In England hab ich auch so einen Setzkasten, und irgendwann werd ich den auch mal fertigmachen und an die Wand haengen. Der Stoff is fantastisch, da koennt ich dich fast drum beneiden, denn den findet man selbst hier in Frankreich kaum noch :-(. Wann bekommen wir Bilder von den anderen Funden zu sehen?x

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Salma, das nenne ich mal einen "Beutezug"... freut mich daß du soooo schöööne Sachen gefunden hast;-)) Viel Spaß damit!!!
    GGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen