Putzige Begegnung der Dritten Art...

...oder so irgendwie ;) Einen schönen guten Morgen ihr Lieben :) Heute hab ich für euch mal nix Dekoratives, auch nix Gustiöses (was ich...

...oder so irgendwie ;)

Einen schönen guten Morgen ihr Lieben :)

Heute hab ich für euch mal nix Dekoratives, auch nix Gustiöses (was ich irgendwie sowieso schon lang nimmer hatte, fällt mir grad so auf... *hmmm*) - sondern Bilder von meiner letzten Begegnung mit meinem Gartenfreund ;)

Seit dem Herbst kommt uns regelmäßig ein Eichhörnchen im Garten besuchen, was vermutlich in erster Linie daran liegt, dass wir einen RIESIGEN Walnussbaum dort stehen haben.

Anfangs hab ich immer versucht, es durch's Fenster zu fotografieren, aber die Ergebnisse waren nicht wirklich zufriedenstellend.

Seit einigen Wochen versuche ich nun, näher an das süße Fellbüschel ranzukommen und zwar mit Bestechung (=NÜSSE!!! *g*) - mit Erfolg!

Am Wochenende kam ich zum ersten Mal ganz nah ran und das Eichkatzerl ließ sich auch ganz geduldig von mir fotografieren :) Es schien sogar ziemlich interessiert an meiner Kamera zu sein ;)


 




Ist das nicht liiiiiiiiiieeeeeeeeeeb? ;) *hach*

So ihr lieben - damit wünsche ich euch einen wunderschönen Tag! :)

Alles Liebe
Salma.


You Might Also Like

23 Kommentare

  1. Wie süß ist das denn!!!!!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Salma, ganz süß! Ein wunderschönes Bild, um den Tag anzufangen!Danke!Beatriz

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Salma, wie wunderschön du das mit deinen Fotos eingefangen hast! Wunderschön finde ich aber auch den grünlich-shabby Tisch, ist der echt shabby oder hast du den irgendwie behandelt? Sieht toll aus! Einen schönen Tag noch und liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  4. Das erste Goto ist ja genial mitverfolgt grünen Bank, Super suess!
    Liebe Gruesse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich bzw. wir hatten mal eine ähnliche Begegnung mit einem Eichkatzerl in Schönbrunn. Wir hatten einen Sack voll Nüsse mit und die Eichkatzerl haben uns diese direkt aus der Hand genommen... einfach nur süß! :)

    Wunderschöne Bilder sind dir da wieder gelungen! <3

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. wirklich zauberhaft die Bilder... ein süsses Eichhörnchen... und so putzig...

    GLG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wow, sind die Bilder toll geworden und wie zahm das Eichhörnchen schon ist.

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  8. Na das hat sich doch gelohnt mashallah. Wunderschöne Bilder und so ein fotogenes Eichhörnchen :)

    Salam

    AntwortenLöschen
  9. wie goldig...wie es da im gras sitzt und schaut...soooo süss.

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  10. Oh mei - ist das putzig!!! Richtig schöne Bilder!
    lg, miriam

    AntwortenLöschen
  11. Was für tolle Fotos. Bei mir halten die kleinen flauschigen Flitzer leider nie so still. Aber wir haben ein Eichhörnchenfutterhaus zu unserer Hochzeit bekommen und dieses an eine Eiche vor dem Haus genagelt. Den ganzen Winter über konnten wir so die putzigen Tierchen in Aktion beobachten. Zu süß! :D
    Falls du mal gucken möchtest: http://gluecksrezept.blogspot.de/2012/02/oachkatzlschwoaf-in-aktion.html
    Viele Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Salma,
    das Eichhörnchen ist aber echt zutraulich geworden...hast Du gut erzogen;))))
    Die Bilder sind wunderschön!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gedrückt,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. ...die Puschelöhrchen sind so goldig...
    aber mit Bestechung geht alles :O)
    danke für die süßen Bilder vom *Eichkatzerl/hörnchen*

    Bussi
    Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Salma, das hast du toll "eingefangen". Mir ist das noch nicht gelungen, unsere Eichkatzerl sind superscheu und immer gleich weg, wenn sie auch nur einen Schritt ums Eck hören...
    Alles Liebe und danke für das entzückende Bild!
    Dania

    AntwortenLöschen
  15. Also das ist ja wirklich mal megaputzig :) grüß es das nächste Mal ganz lieb und wer weiß, vielleicht kommt es das nächste Mal noch näher und irgendwann, mit ganz viel Glück und Geduld, wird es dir aus der Hand fressen.

    AntwortenLöschen
  16. Diese schwarzen Kulleraugen und die Pinselohren sind einfach zu niedlich. Leider kommen die Eichhörnchen bei uns nicht bis in den Garten, aber bei meinen Schwie.eltern gibt es mehrere, sogar scharze die sind total zahm.

    Viel Spaß noch beim Beobachten
    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  17. Oh ist das süß!!! Und so toll eingefangen... Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön !! Eichhörnchen finde ich auch total faszinierend ! Klasse Bilder hast Du gemacht. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie süß das ist. Die Bilder sind toll. Ich schaff es nie ein Eichhörnchen zu fotografieren..
    lg Teresa
    basiamille.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. waaah die bilder sind ja der wahnsinn. die sind ja total scharf und nah, super!! ich mag eichhörnchen, hab in london auch eins erwischt :) aber hier in köln sind sie immer zu flink :D
    liebe grüße, svenja

    AntwortenLöschen
  21. Oh wie süss!! Das erste Bild ist besonders schön!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Salma!
    ♥allerliebst!!! Von so einem Shooting träume ich auch schon lange... allerdings bleibt das wohl auch ein Traum, denn wir können leider keine Bestechungsversuche anhand eines Walnussbaums vorweisen!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen