kitchen make-over part I.

Hallo ihr Lieben :) Nachdem ich gestern so fleißig gesudert hab, hat es heute zumindest schon mal aufgehört zu regnen, wofür ich unendli...

Hallo ihr Lieben :)

Nachdem ich gestern so fleißig gesudert hab, hat es heute zumindest schon mal aufgehört zu regnen, wofür ich unendlich dankbar bin ;)

Wirklich schön ist es nach wie vor nicht, aber man wird ja bescheiden...

Ich habe es heute trotzdem gewagt, in der finsteren Bude ein paar Bilder zu machen, und zwar in der Küche. Dort bin ich momentan fleißig am Werkeln - einerseits auf der nach wie vor bestehenden Baustelle (es fehlt noch immer soooo viel...) und andererseits bei der Deko ;)

In den letzten Wochen hab ich nämlich auf einigen Flohmärkten und im Lieblingsladen so schöne Küchen-Schätzchen gefunden, und die bleiben momentan keine drei Tage am selben Fleck *hihi*

Gestern hab ich u.a. eine wunderschöne alte Waage gekauft, im schönsten Himmelblau! :D

Die MUSSTE einfach mit, denn vor einigen Tagen hab ich endlich meine grauenhafte grüne Wandverkleidung in der Küche lackiert, und zwar in - ratet mal - "SKYLIGHT" von Farrow&Ball :) Na wenn das mal nicht Schicksal ist, dann weiß ich auch nimmer... ;)

Die Verkäuferin hat die Waage in ihre Einzelteile zerlegt angeboten und das Zusammenbauen war ein kleines Abenteuer, bei welchem uns schließlich noch eine weitere Kundin behilflich sein musste, sonst hätten wirs vermutlich bis heute nicht geschafft *ggg*

Dafür ist sie jetzt umso schöner ;)

 


Auf den Bildern könnt ihr wie gesagt auch ein bisserl was vom Küchenfortschritt sehen - die lackierte Wand und auch die Fronten der Schränke haben einen neuen Anstrich bekommen, in cremeweiß mit hellgrauen Nummern drauf :)

Und falls ihr ganz, ganz tapfer seid, könnt ihr euch auch noch ansehen, wie die Küche vorher ausgesehen hat *g*  
(Anm. d. Red.: für eventuelle Folgeschäden an den Augen oder sonstigen Sinnesorganen kann leider keine Verantwortung übernommen werden. Besichtigung auf eigene Gefahr!)




Ihr Lieben, ich geh jetzt den Rhabarber und die Heidelbeeren zu Marmelade verarbeiten ;)

Euch wünsch ich noch einen schönen Tag!
Alles Liebe
Salma.







You Might Also Like

26 Kommentare

  1. hallo salma,
    wirklich wunderschöne küchenbilder !!
    die heidelbeeren in der waage schauen soo hübsch aus !!
    und deinen blog mag ich auch soo gerne ;-.)
    liebe vintage greetings
    mina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Salma,

    hui, das ist eine feine Waage. Die würde mir auch gefallen :-) Leider hab ich irgendwie gar nicht so viel Platz für Deko...
    Ach ja, mit solchen alten Küchen hat man es wirklich nicht leicht. Da hatte ich echt Glück. Ich meckere zwar sehr gerne über meine wirklich langweiligen und Schmutzempfindlichen weißen Fliesen auf dem Boden und an der Wand ABER zumindest ist das neutral! (ich sollte aufhören zu meckern...gg)

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen
  3. hac, so eine waage habe ich gestern auf dem flohmarkt ergattern können. aber nicht im entferntesten in so einer zauberhaften farbe. die ist ja toll.
    außerdem bricht mir bei dem post auch langsam der schweiß aus, weil nach der kompletten wohnungsrenovierung nun nur noch die küche übrig ist. da drücken wir uns noch fleißig drum :)

    AntwortenLöschen
  4. Die ist aber schön, die Waage! Ich sehe, du kochst auch mit Gas! Ich liebe es, mit Gas zu kochen! Und einen weißen Keramikspülstein habe ich auch! Wahnsinn, wie du die Küche schon verändert hast. Sie hat deutlich mehr Charakter als eine einfach neu im Küchenstudio geplante Standard-Einbauküche! Die werden bei den meisten Planern so glatt und nichtssagend. Und glaub mir, von Küchen verstehe ich wirklich jede Menge :-)

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  5. Einfach toll was ihr aus eurer Küche gemacht habt, liebe Salma! :) ich kenne diese Küche, ich hatte sie bis vor einem Jahr (bitte jetzt nicht in Ohnmacht fallen) tada in "orange" :)) und meine Fließen waren passend in braun-orange! Gerne maile ich dir ein paar Fotos :)) Viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. wo ist hier gefällt mir hihi.. Salmaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ein Traum.. ich bin total begeistert.. einfach nur woooooooooooooooooooooooooooooooooooooow.. diese Küche ist der Knaller.. du bist eine Künstlerin.. ich bin verliebt..
    bussi Du Süsse..
    gggggggggggggggggggggggglg Suserl

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Salma,
    wie schon bei FB gesagt, Waaaaahhhhnsinn und kein Vergleich zu vorher!!!!
    Und Deine Kleine ist soooo süüüüß!!!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hi Salma,

    Your kitchen improved greatly! I like the way it looks now. It's sort of shabby chique! You new scale fits into the picture perfectly. A great find!

    Happy new week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  9. Huiuiui, das war ja ne Verwandlung! Habt ihr toll gemacht. Wir hätten auch von allen (!) Räumen zuvor Bilder machen sollen, der Effekt wär ähnlich gut wie bei dir geworden :- D Liebe Gruesse Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Wow, liebe Salma, was für eine Wahnsinns Veränderung!
    Die alten Fliesen gehen ja gar nicht!!
    Ich hab gedacht, nur bei uns in der DDR gab es solche Küchenschränke;O)
    Bis vor 2 Jahren hatten wir auch noch so eine Küche, von Oma die alten Schränke!
    Das Hochwasser hatte sie dann zerstört und so bin ich schneller als gedacht zu einer neuen Küche gekommen:O)
    Die Waage ist toll und jedes kleine Detail mit so viel Liebe ausgesucht!!
    Ich bin begeistert! Zeig uns meeehhhhr!!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend & alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  11. woooooooow! du hast die waage gestrichen?!?
    ich hab so eine in cremeweiß von andreas´ oma - ich hab sie nicht aufgestellt, irgendwie.... keine ahnung WARUM eigentlich?!?!

    in hellblau sieht sie entzücckend aus und zum rest nochmals auch hier: du superfleißigtüchtige! du bist hammer!!



    lg nora

    AntwortenLöschen
  12. Ooooooooooh eine Waage in hellblau, ein Traum (für mich)!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  13. Super deine hellblaue Waage, die würde sich auch in meiner Küche sehr gut machen :))
    So da sind wir dann beim Thema "Küche", meine Güte nicht wiederzuerkennen...
    VORHER: hhmmm sag ich besser nichts zu ;))
    NACHHER: Nicht wieder zuerkennen :)) eine Wahnsinnsveränderung, echt klasse liebe Salma!
    Nun dann weiterhin viel Spaß mit deiner Küche
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Oh Himmel, das ist ja schrecklich. Kei Wunder, das Du eine Verschönerungskur für Deine Küche willst. Kann Dich voll und ganz verstehen. Viel Spaß weiterhin beim werkeln.
    Liebe Grüße
    Pi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Salma,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner tollen Retroküche. Die grün-beigen Fliesen sehen wirklich toll aus! Hast Du gut hinbekommen!! ähhh, ach ne, war ja andersrum... *gg*
    Eine krasse Veränderung, und das "einfach" nur durch etwas Farbe! Deine Küche sieht toll aus, so schön hell und gemütlich. Und die Waage sieht auch niedlich aus, schönes Blau.

    lg, Christina
    -ichwillsushi

    AntwortenLöschen
  16. Traumhaft schön geworden, liebe Salma! Unglaublich der Unterschied, der Boden ist der Hammer!
    Ja, der Regen: jetzt hast du ihn zu uns geschickt, das ist aber gut so, ich mag ihn sehr,
    GGLG, Lisa!

    AntwortenLöschen
  17. Da habt ihr ja ein kleines Wunder vollbracht! Ihr seid bestimmt mordsmäßig stolz, kann ich mir jedenfalls vorstellen, eure Küche ist ja auch wirklich gemütlich geworden!
    Liebe Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Salma,
    wieder tolle Fotos. Ich war eh schon soooo neugierig. Toll ist deine Küche geworden, kein Vergleich mit vorher.

    LG
    Vera

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Salma, wowwwwwww die Waage ist super und passt so wunderschön zu euch rein!!! Und nööööööö... ich habe keine Augenschäden vom Küchenanblick davongetragen;O)) Sieht schon mal klassse aus!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Salma,
    die ist aber seeehr hübsch geworden, so tolles Spülbecken hätte ich auch sehr gern, aber da muss ich noch warten. Farrow & Ball Farben liebe ich ja auch heiß und innig, die Qualität der Farben ist einfach super und die Farben sind genial, oder? Ich habe im Schlafzimmer Pale Powder (auch so ein schöner blautürkiston) und im Wohnzimmer "White Tie" für Tische habe ich Dimity und Shaded White benutzt.
    Weiterhin viel Spaß herzliche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  21. WOW Salma !
    Da hast du wirklich volle Arbeit geleistet. Die fliesen die vorher an der wand waren, sind eher zuu retro nach meinem Geschmack :)
    da sieht das zwischenzeitliche ergebnis sehr gut aus , und du kannst richtig stolz sein au dein werk!
    PS die waage - ist sehr genial !

    lg, melanie

    AntwortenLöschen
  22. eine wunderschöne (weiter)entwicklung deiner küche ... gefällt mir seeehr!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  23. Wow! Die Küche ist jetzt echt ein Prunkstück! Ich liebe diesen Vintage Look.
    Und die Waage ist bezaubernd. Wirst du sie auch benutzen oder soll sie nur zur Zierde sein?

    AntwortenLöschen
  24. tolle Verwandlung sag ich da...Respekt!
    Dein Blog ist auch wunderschön, hab mich mal als Leser bei dir eingetragen.

    ganz liebe Grüße
    von Ramona

    AntwortenLöschen
  25. Queste foto sono bellissime! Spesso penso che non riuscirò mai a diventare tanto brava... un abbraccio!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  26. toll die Veränderung! Bin beeindruckt.
    Das Waschbecken ist wunderschön, die neue Farbe der Fronten gefällt mir und auch die Idee mit dem Vorhang!
    Der neue Boden macht sich auch total gut und der Teppich passt super dazu.
    Wand und Fliesen in Weiß ist gleich viel freundlicher!
    Erstaunlich! So viele schöne Details gibt es zu entdecken.
    viele liebe Grüße von Renate

    AntwortenLöschen