BooHoo

Hallo ihr Lieben :) Also als erstes Mal ein dickes Dankeschön für eure Glückwünsche und natürlich auch für eure rege Teilnahme am Blogf...

Hallo ihr Lieben :)

Also als erstes Mal ein dickes Dankeschön für eure Glückwünsche und natürlich auch für eure rege Teilnahme am Blogflohmarkt! :D Ich hätte ja nie gedacht, dass sich soooo viele von euch melden, vielen vielen Dank! :)

Ich hab wie gesagt auch vor, demnächst noch einen Schub meiner ausgemusterten Teile an den Mann bzw. an die Frau zu bringen ;) Also stay tuned *g*


So. Und jetzt noch schnell ein kleines Betthupferl... Ich hab nämlich gestern von meinen Eltern einen ganzen Schwung BABY BOOs geschenkt bekommen! :D Jaaaa, noch dazu aus der Steiermark ;)

Ich finde diese süßen Kürbisse ja so herzig und weiß gar nicht, wo ich sie zuerst hinstellen und dekorieren soll ;) Die sehen einfach überall schön aus - in der Küche, im Wohnzimmer, sogar im Bad passen sie einfach gut zur restlichen Deko *gg*

Fürs erste hat es sich ein Grüppchen Boos aber mal im Wohnzimmer auf meinem Schreibtisch bequem gemacht... Die Bilder sind zwar den Septemberfotos von neulich sehr ähnlich, aber ich musste sie euch einfach zeigen und jetzt müsst ihr euch eben schon wieder solche öden Herbstfotos anschauen, da bin ich knallhart ;)

Ich hab auch vor, im Frühjahr welche auszusäen. Das hab ich in Graz schon mal versucht, die sind auch gewuchert wie die Weltmeister und haben geblüht wie irre, aber leider keine Früchte angesetzt :-/ Mal sehen, ob sie die Wiener Erde lieber haben ;)
 

 




 




 

Ich glaube, ich kann ohne zu lügen behaupten: ich steeeeeeeeh auf Baby Boos ;)

Ich bin auch schon am überlegen, ob ich den einen oder anderen mal versuchsweise opfern und was damit kochen soll... *grübel* hat jemand von euch schon mal was damit gemacht? Angeblich kann man die ja mit Schale essen, oder?

Na mal schauen ;) Jetzt wünsch ich euch erst mal eine gute Nacht und einen schönen Wochenstart! :)

Alles Liebe
Salma.





You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Liebe Salma,
    ooooooohhhhhhh, jetzt hast Du auch welche!! Wie schöööön...die kleinen Kerlchen sind echt bezaubernd!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Salma,
    ja, die Boos, die finde ich auch so süß! Dass man sie essen kann, wusste ich gar nicht. Ich dachte, sie seien reine Zierkürbisse. Kann man eigentlich die Kerne aussäen? Das wäre auf jeden Fall mal einen Versuch wert, oder?
    Herzliche Sonntagabendgrüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  3. liebe salma,
    die baby boos sind aber total herzig :)

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Ooooooooohhhhh, liebe Salma, ich werde neidisch. Ich grüße, Dich GLÜCKLICHE" gaaaaaanz lieb, die Ilona

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Salma,
    Deine Deko sieht richtig super aus, ich bin wie immer ganz begeistert!!!
    Ganz ganz toll!!!

    Viele liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. soooo viele!!!! wo bekommt man denn die in graz?! buhuuu.. oder sollte ich sagen: boo hoo??!?

    lg nora (von des lieblingsmannes iPad ;-) )

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh ich würde gern ein Schwung nehmen, wenn du so viele hast.. allerdings etwas weit :)

    Sehr schön! Und, ich lieeebe diese kleinen auch! Nur leider bekomm ich hier bei uns keine.. ?!

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  8. hallo salma,

    dankefein für deinen lieben kommentar :)
    du machst ja ganz wunderschöne fotos! und ich glaub dir, dass man die kleinen weißen kürbisse gut überall hin dekorieren kann, schauen so knuffig aus :)

    nun sei lieb gegrüßt und einen schönen wochenstart wünscht dir
    die dana :o)

    AntwortenLöschen
  9. Oooooh! Ich hab es bisher noch nicht geschafft, irgendwo Boos zu bekommen!
    Heute schau ich noch zum Lederleitner, aber dann bin ich mit meinem Latein am Ende!

    Schön sind sie, und wenns so viele auf einem Fleck sind, dann erst recht!
    Hab einen tollen und sonnigen Tag!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Salma,
    ich dachte auch dass wären Zierkürbisse. Habe sogar meine Tochter auf sie angesetzt und sie wiederum ihren Kollegen der aus dem Burgenland anreist. Bislang aber ohne Erfolg.
    Wenn du mich fragst, hast du fast zu viele *g*. Ich opfere mich gerne und beschere den Einen oder Anderen ein gutes Zuhause, solltest du der Meinung sein du weißt nicht mehr wohin damit *lach*

    Herzliche Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Salma,

    die kleinen kannst du gut verkochen. Die Schale nur dann, wenn sie noch nicht zu hart ist, merkst du aber beim durchschneiden gleich. Ich verkoche fast alle meine Kürbisse mit Schale, solange sie noch nicht holzig geworden ist. Passt gut zB ins Curry, im Ofen gegart auf einen gemischten Herbstsalat. Ob sie für eine Kürbiscremesuppe geeignet sind, musst du einfach ausprobieren, für einen Kuchen sind sie sicher perfekt...

    und für die Pflege deiner Pflänzchen nächstes Jahr: gut düngen! Am besten jede Woche, Guano zum Beispiel, 1 EL pro Topf, dann bilden sie auch Früchtchen!

    Lg, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  12. Diese kleine Kürbisse mag ich auch so gerne dekorieren. Gekocht habe ich sie noch nie. Wusste gar nicht, das es geht. :))) Zauberhaft hast du sie dekoriert. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Salma,
    die sind so schön! Aber ich wusste gar nicht, dass man mit ihnen auch kochen kann...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Salma,
    ich lieebe kleine Kürbisse, warum einen Porzellankürbis wenn man auch wunderschöne "echte" haben kann, gelle?
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Salma,
    schön ist dein neuer Header.
    Nur die Farbe der Schrift vom Tag und Datum ist so zart dass sie für meine Augen schwer lesbar ist ;-).

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  16. Baby-Boos sind die Schönsten!
    Und lecker sind sie auch mit Lachs und Schafskäse gefüllt - whow.
    Das gibt´s am nächsten Wochenende.
    Deine Fotos machen Appetit!
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen

  17. vielen Danke .. Zum Thema, ich hoffe, mehr anzeigen .. :)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Salma,
    die Baby Boos scheinen dieses Jahr Hochkonjunktur zu haben. Und daran ist das Bloggerland bestimmt nicht unschuldig. ;-) Aber wer sich so gut zum Dekorieren und Essen eignet, was will man machen? Und in der Gruppe machen sie sich ja bestens. Ich will nächstes Jahr auch einmal versuchen sie anzupflanzen, wobei ich wohl leider nur bei Unkraut einen grünen Daumen habe! ;-)
    Alles Liebe
    aus einem verregneten Rheinland
    CLaudia

    AntwortenLöschen