Küche, die 529.

Hallo ihr Lieben ;) Ok ok, ich geb's zu... 529 ist ein bisschen übertrieben. Aber nachdem es in unserer Küche bzw. deren "Betret...

Hallo ihr Lieben ;)

Ok ok, ich geb's zu... 529 ist ein bisschen übertrieben. Aber nachdem es in unserer Küche bzw. deren "Betretbarmachung" immer nur zizerlweis' (soll heißen seeehr langsam) vorangeht, muss ich halt über jeden noch so kleinen Fortschritt berichten *g*

Tja, der aktuelle Fortschritt ist aber gar nicht sooo klein. ;)

Und die Vorgeschichte, wie es dazu kam, möchte ich euch nicht vorenthalten, reflektiert sie doch zu einem guten Teil das Leben im Dar Salma'schen Haushalt *g*

Mein Mann war wie so oft von Donnerstag bis Samstag in Graz, und es ist nicht unüblich, dass er dann erst relativ spät nach Hause kommt. Am Samstag gegen 21:45 läutet mein Handy, mein Mann ruft an.

"Du, ich komm gleich nach Hause - der S. kommt mit."
"Geht klar, bis gleich"

Kurz nach 22 Uhr öffnen sich die Pforten von Dar Salma, herein kommen mein Mann und S. Soweit nichts ungewöhnliches.

BIS mein Mann mir eröffnet: "So, jetzt malen wir die Küche aus!"

Äh. Am Samstag. Um 22:17? (also nicht, dass ich so gigantische Pläne gehabt hätte...)

Wer meinen Mann kennt, der weiß auch von seiner - nennen wir es vorsichtig - spontanen Ader... (mit ähnlichen Anrufen wie dem obigen wurde mir u.a. schon mitgeteilt "Pack die Koffer und die Kinder, ich bin in 20 Min daheim, dann fahren wir nach Italien!"  SIR YES SIR!!!!)



Tja, aber so ist er, mein Mann ;) Planung gibt's bei uns nur höchst selten, und wenn, dann werden die Pläne zu 99,9% nicht eingehalten *g*

Also freu ich mich meistens über seine Spontanaktionen und vor allem freu ich mich jetzt über ENDLICH frisch geweißelte Küchenwände!!! :D











Aaaaah, es ist so herrlich hell, wenn ich jetzt in die Küche gehe :D Ein Traum!

Wie man auf den Bildern sieht, fehlen nach wie vor einige Dinge, wie zB eine neue Lampe, die Gardine muss wieder montiert werden und auch die Tür wird demnächst noch aufgehübscht.
Aber alles zu seiner Zeit, nicht wahr? *g*

Ich glaub, ich hab das Bild schon mal gezeigt, aber falls ihr Lust habt, könnt ihr euch hier nochmal die Küche ansehen, wie sie unmittelbar nach unserem Einzug ausgesehen hat *buäh*



Ein düsterer Alptraum aus den 1970ern gepaart mit Löchern in den Wänden, Raufasertapete und Alu-Spüle ;)

Was die Lampe betrifft, bin ich noch nicht sicher, was ich mir da reinhängen werde... Habt ihr vielleicht Tipps für mich? Ich hätte ja gerne ne Industrielampe, aber das fällt eher flach, weil der Raum so hoch ist und ich dann doch lieber gern ne Lampe hätte, die auch nach oben hin Licht abgibt... also irgendwas transparentes. Gibts da schöne Teile?! Immer nur her mit den Vorschlägen ;)

So ihr Lieben, damit verabschiede ich mich für heute!

Habt einen schönen Abend!
Alles Liebe
Salma.




You Might Also Like

28 Kommentare

  1. Liebe Salma,
    wunderwunderschön ist sie geworden!!!! Hell und freundlich!!!
    Hab einen kuscheligen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wow Salma,
    das ist aber schön! Wie ich schon so oft auf den Blogs schrieb: Weiße Farbe ist wie Zauberei, oder? Aber es ist definitiv so. Die Küche hat so Charme! Richtig, richtig klasse! Und wegen der Lampe... zuerst habe ich an die typischen vom Schweden gedacht, aber als Du "Licht auch nach oben..." schriebst, wusste ich schon gleich nicht weiter. Schwierig! Aber da kommen ganz sicher noch ein paar Tipps!
    Alles Gute Dir und vor allem KEINE Übelkeit ;-)
    Herzlichst
    Mina

    AntwortenLöschen
  3. eine groooße, scharze. beim ikea gibts grad gscheit industrielle... :)

    super wird`s!
    super ist`s!

    lg

    AntwortenLöschen
  4. oh wirklich schön geworden!schön hell und gemütlich, da würd ich auch gern in die küche gehen:) was man mit ein paar handgriffen und weißer farbe nicht alles ausrichten kann! wegen der lampe und dem licht nach oben..das bräuchtest du ja im Prinzip dann was transparentes oder eine mit einem großen runden Lampenschirm (wenn du verstehst was ich mein??)
    bin gespannt:) wa salam und liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hi Salma,

    von solcher Spontanität kann ich nur träumen, mein Winzer braucht immer Zeit sich auf alles einzustellen. Und beim Ausmalen klinkt er sich sowieso aus, das bleibt immer mir...

    Hab ihr gut hinbekommen, sieht sehr schön aus! Hell und freundlich. Wird toll, die Küche!!! Immer schön, so vorher-nachher Fotos. Bin bei meiner Küche auch noch immer ganz begeistert!

    liebe Grüße, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Salma,
    weiße Farbe ist einfach *Magic* - nicht wahr? So einen spontanen Mann kann man sich ja eigentlich nur wünschen!

    Und ich frag mich als ich eben die Fotos gesehen habe- warum ich hier am anderen Ende des Landes kein so schönes Küchenbuffet finde??? Und wenn es doch mal eines gibt dann zu absolut irren Preisen...
    Ich warte einfach noch ein bisschen!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  7. hallo salma,

    die grünen rauten gibt's noch in hellblau im schlafzimmer und in rot in der kinderküche :)
    apropos küche: schön ist sie geworden, deine küche!
    nun sei lieb gegrüßt von
    der dana

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hej Salma,
    nochmal ich! Man sollte keine Kommentare schreiben, wenn man müde ist :)
    Toll ist deine Küche geworden!
    Spontanität ist doch was schönes :)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Salma,
    Deine Küche ist wirklich schön!!! Und das Dein Mann so ein spontaner ist, finde ich ganz schön klasse. besser so als so eine Schlaftablette, der den Hintern nicht hochbekommt :-)))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Wow.. was man alles so aus einer Küche machen kann - gefällt mir richtig gut!
    Ich hätte jetzt übrigens gedacht, dass das mit der Glühbirne Absicht ist. Hat etwas zeitloses und passt irgdendwie gut da rein.. :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Für einen unbegabten und absolut "stil-losen" Menschen wie mich ist es immer ein Wunder, was Du/Ihr da zaubert. Wun-der-schön!
    Herzlichst, Edda

    AntwortenLöschen
  13. Ihr habt eine tolle Küche!

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Hi,
    gefällt mir super, Eure Küche!! Toll!! Generell find ich die Glühbirnenlampe genial, gefällt mir sehr. Aber wenn Du das nicht magst, was hälst Du von einem kleinen Emailleschirmchen? Schau mal im Netz oder auf dem nächsten Trödel! LG Simone
    PS: Oder so ein gehäkelter Schirm, wie z.B. bei Impre*****en!

    AntwortenLöschen
  15. Hi Salma !

    Was so ein bisserl Farbe alles ausmachen kann ! ich bin immer wieder begeistert , wenn ich die vorher- nachher- Bilder seh !
    Die Küche ist sehr heimelig und schön angeordnet, gefällt mir sehr gut!!
    Und auf deinen spontanen Gatten kannst richtig stolz sein ! ( ich hätte auch gern einen etwas spontaneren ;)
    Bei uns muss ich mir immer wochenlang den Mund fuzelig reden bis was passiert... :)

    lg, melanie

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine tolle Verwandlung! Gefällt mir sehr gut und jetzt geht man morgens doch mit einem ganz anderen Gefühl in die Küche, oder? Toll gemacht! Das Vorher Fotos lässt vermuten, dass es ein schönes Stück Arbeit war???

    LG von Tini

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne Küche. Bin gespannt für welche Lampe du dich entscheidest. Ich brauche eine Lampe übern Esstisch der aber im Wohnzimmer steht. Einen Tipp für mich?? Trau mich gar nicht zu schreiben wie lange ich ohne bin.

    Und den Geschirrschrank/Buffeeschrank hätte ich gerne. Bin auf der Suche nach so einem Teil - du weißt was jetzt kommt *g* - Tipp?

    Hoffentlich hast du die Übelkeit bald überstanden.

    Alles Liebe
    Vera

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Salma,

    toll ist Eure Küche geworden. Was Farbe schon immer ausmachen kann. Dein Stil gefäll mir sehr gut. Da hast Du ja echt einen spontanen Mann. Das ist bei uns eher umgekehrt, nur würde mein Mann dann um die Uhrzeit nicht mitmachen :-( Ich hab auch grad paar Hängelampen im Shop, zwar nicht industriell aber Landhaus-süß :-)
    Wünsch Dir einen schönen Tag und viel Spaß mit der neu geweißelten Küche.

    GLG, Kathi

    AntwortenLöschen
  19. Sorry meine Liebe!!!!
    Das Kind schon fast auf der Welt und ich erfahre es erst heute?
    Naja ich war ja nicht dabei.....das wolltet ihr ja nicht *g*

    Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Rein rechnerisch müßte jetzt nach 2 Mädels ein Bub kommen oder?

    Die Küche hat sich auch sehr verändert.......sieht jetzt super aus!Gut die Lampe hängt so hoch....deshalb noch nicht neu,aber das wird auch noch :o)
    Kommt Zeit......kommt Lampe *g*


    Liebe Grüße und.....die Übelkeit verschwindet wieder.....spätestens in ein paar Monaten.....aber das kennst du ja eh!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  20. unglaublich toll! das macht mich ein wenig neidisch. wir überlegen schon so lange herum & haben im endeffekt immer noch eine küche wie auf deinem vorher-bild.
    wo hast du denn die alten möbel aufgetrieben? also die kredenz, zb?
    superschön jedenfalls & gratulation an den mann! :)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Salma,

    ich liebe VORHER-NACHHER-Fotos, und solch hohe Räume, wahnsinnig schön!
    Solche Spontan-Aktionen sind doch die besten, je länger man etwas plant, desto mehr kann auch schiefgehen.

    Licht nach oben....da fällt mir auch nicht viel ein...

    Herzliche Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    verfolge Dich jetzt eine Weile und habe mir nach dem Abonnieren erst mal deinen ganzen Blog angesehen. Gefällt mir ausgesprochen gut!

    Die Vorher-Nachher-Bilder deiner Küche sind klasse, sieht wirklich wunderschön aus! Was so ein bisschen Farbe nicht alles bewirken kann!
    Bin gespannt, was es bald neues von dir gibt!

    Liebe Grüße
    Leeni
    (http://eileen-p-fotografie.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  23. Auja, liebe Salma, die Veränderung ist deutlich! Der Raum ist von einer Schauerküche zu einer Traumküche geworden, und somit hat sich auch die Spontanaktion deines Mannes und S. ganz klar gelohnt. Irgendwie erinnern mich deine Schilderungen an den Mann meiner Freundin, der ist auch so voller Überraschungen zu jeder Tages- und Nachtzeit, und sie kommt damit (meistens) gut klar, auch wenn es anstrengend ist. Für mich wäre es nix, aber drum bin ja auch nicht ich mit ihm verheiratet, sondern meine Freundin ;o)) - und ich bin froh, dass Herr Rostrose ein eher besonnener Planer ist (was wiederum manchmal viiiel Geduld erfordert ;o))
    ALles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  24. UIUIUIUIUIUI liebe Salma da wards ihr aber fleißig... schaut super aus!!!! Mei i hab a scho alles da... Farbe... Deko... neue Regal für mei kloane Kuchl... aber ich bin soooooo faul!!! Naja noch eine Woche ist unser "Hotel Mama" mit Gästen belegt dann is des Oktoberfest wieder vorbei und Ruhe kehrt ein;-)) Vielleicht pack ichs dann;-))
    Danke dir für deinen lieben Kommentar bei mir heute. I hab lang überlegt ob ich schreiben soll oder net... aber es hat "naus" müssen;-)) Hab gut recherchiert und mich dann entschieden... wie du schon sagst aus Überzeugung und net weils die anderen machen. Kennst mich schon ganz schön gut;-))
    So ich genieß jetzt noch a bisserl die Sonne!
    Dickes Busserl aus dem Nachbarland, Ursula

    AntwortenLöschen
  25. Deine Küche finde ich wundervoll...sehr, sehr wohnlich...mein Mann ist nicht so spontan...er plant lieber...und dann wird trotzdem nichts...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Salma,
    ich möchte mich bei Dir ganz herzlich bedanken für deinen lieben Kommentar!
    Ich hoffe auf diesen Tag an den ich so ein Post Schreiben kann wie deins: "Küche, die 529":-)
    Oh, ich habe solche Sehnsucht nach viel Licht in meine Küche, sie ist so düster...ich kann nachvollziehen wie Glücklich du darüber bist!:-)
    Die vorher- nachher Bilder sprechen für sich! Toll was ihr daraus gemacht habt!

    Ich freue mich mit Dir und wünsche dir noch einen wundervollen Abend!
    Allerliebste Grüße, Angie

    AntwortenLöschen