Was macht man an einem verregneten Feiertag im Herbst?

Hallo ihr Lieben :) Tja, was macht man also an einem verregneten, grauslichen, trübgrauen Bäh-Tag im November? Also, ich weiß nicht, wa...

Hallo ihr Lieben :)

Tja, was macht man also an einem verregneten, grauslichen, trübgrauen Bäh-Tag im November?

Also, ich weiß nicht, was IHR da so macht - aber ICH hab das zum Anlass genommen, mal wieder zu backen *g*

Diesmal wurden es recht unspektakuläre aber trotzdem sehr leckere Haferflockencookies mit Rosinen. Und sobald irgendwo Haferflocken drin sind, kann man sich ja irgendwie immer einreden, dass das Zeugs gesund ist, oder? ;-)





 
Das Rezept hab ich bei Joy of Baking gefunden, allerdings hab ich es ganz leicht abgewandelt (weil ich nicht genug Butter daheim hatte *flööööt*) 




 


Diese wunderschönen Einmachgläser hab ich irgendwann in meiner "Anfangszeit" im Lieblingsladen gefunden.
Die sind soooooo einmalig schön - und bis heute bin ich nicht dahinter gekommen, wieso die "Namenlos" heißen?! Gab's da mal ne Firma oder wie oder was? Kennt die jemand von euch? Ich hab schon mal gegoogelt, aber da hab ich nix Zufriedenstellendes gefunden...

EDIT: Okok, schon gut - man sollte vielleicht immer wieder mal googeln, denn grade eben hab ichs nochmal probiert, und hab gleich mehrere Ergebnisse gefunden *g*

Wen es interessiert --> KLICK


 


 

Wie auch immer... ich mach's mir jetzt mit ein paar dieser Cookies auf der Couch bequem und warte auf besseres Wetter ;-)

Ach ja, und ich wünsch euch schon mal ein schönes Wochenende - wir fahren morgen mal wieder in die alte Heimat nach Graz :)

Alles Liebe
Salma.


P.S. und weil sich das so viele nicht vorstellen konnten - JA, die Islam-Post-Flüchtlinge gibt es tatsächlich *hihi* Ich find das mittlerweile fast schon lustig, denn jedes Mal, wenn ich mal was über den Islam hier schreibe (was eigentlich eh recht selten der Fall ist...), hab ich dann plötzlich 5 bis 7 LeserInnen weniger ;)
Aber - wie eh viele von euch schon bemerkt haben - auf solche Leser kann ich gut und gern verzichten. Ich will mit meinen Posts weder jemanden missionieren noch jemandem auf den Schlips steigen... nur nochmal so am Rande erwähnt... ;)

You Might Also Like

19 Kommentare

  1. Oh du Glückliche, ich mache Buchhaltung!
    Wünsche dir einen kuscheligen Tag, Lisa!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bäh, die steht mir auch noch ins Haus... also so RICHTIG glücklich bin ich nur vorerst. *gg*

      Löschen
  2. Servus Salma,
    hast recht, mach es dir bei diesem Wetter gemütlich und kuschelig. Ich habe heute die Balkonsessel reingestellt und damit die Balkonsaison für beendet erklärt *g*
    Tee ist schon gekocht, was mir allerdings fehlt sind deine köstlich ausschauenden Kekse. Butter habe ich wahrscheinlich genügend daheim aber keine Haferflocken *g*. Sollte ein bissl im Haushalt werkeln, allein mir fehlt das Wollen.
    Hab eine schöne Zeit in Graz, du schaust bestimmt im Lieblingslädchen vorbei ;-)

    LG
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Backen ist eine gute Idee bei solchem Wetter! Allein wenn es dann so schön , gemütlich duftet im Haus- mmmhhh ... und dann auf´s Sofa damit- perfekt!
    Hast du genau richtig gemacht!
    Ich wünsch dir und deinen lieben noch einen gemütlichen Feiertag!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Regen - heute? Hier scheint die SONNE! Und wir haben Kino geplant! Ich für meinen Teil würde das streichen aber dann hab ich hier drei gegen mich! Also genieße ich die Sonne bis zum Filmstart. Euch einen wunderschönen haferflockigen Tag!
    JOY

    AntwortenLöschen
  5. In der Küche stehen, was sonst! Wetter ist hier im Weinviertel ganz genauso wie bei dir in Graz! Nur nicht rausgehn, ist mein Motto (muss ich aber später doch noch). Ich hab gerade 12 Gläschen scharfes Zitronengelée produziert. Ganz normale, nicht namenlose Gläser. Die sind echt der Hammer, danke für den Link. Bekommt man die noch irgendwo? Ich würd sofort zuschlagen!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Salma,
    ich habe mich schon gleich in das erste Foto verliebt, mit der Schippe und dem Tuch und den Haferflocken... so wunderschön rustikal. Die Kekse müssen köstlich schmecken, so sehen sie jedenfalls aus :) Und die Namenlos-Gläser sind ja der Knaller!
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  7. Hi Salma,
    die Einmachgläser sind aber auch so was von schön. Viiiel schöner als die üblichen Einmachgläser die man kaufen kann.
    Meine Brut sitzt schon den ganzen Tag im abgedunkelten Wohnzimmer und schaut sich einen Film nach dem anderen an. Aber es lohnt sich ja auch nicht nach draußen zu schauen. Alles trist und düster und regnerisch. Willkommen November. Würde ich mich nicht auf Weihnachten freuen bekäme ich schon Depris.
    Und so sitze im vorm Rechner und schaue mir deine sagenhaften Fotos an.
    Winkend,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Die beste Beschäftigung bei dem Wetter! Und dann gemühtlich auf der Couch einen Film schauen und Kekse knabbern!
    Sag mal, wo hast du diesen schönen weiß-roten Küchengarn her?
    LG, Svet

    AntwortenLöschen
  9. HI Salma !

    Die Cookies sehen lecker aus - ideale Seelennahrung bei so einem Trist/Trüben Wetter.... Leider zieht sich dieses Grau in Grau in Wien den ganzen lieben Winter hindurch...
    Zum Glück bin ich auch grad in meiner alten Heimat... da ist es zumindest gestern schön sonnig gewesen.

    Schick dir liebe Grüße u wünsch dir viel Spaß in Graz!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Wir hatten heute einen Sonnentag in Bayern, aber ich habe auch die meiste Zeit drinnen verbracht. Ich war zum Kaffee trinken eingeladen und musst nichts selbst backen.

    Liebe Grüße Sybille

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Salma,
    die sehen lecker aus!
    Wir waren heute im Kino bei dem Schmuddelwetter, im neuen James Bond!

    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Salma,
    da will ich doch eigentlich Deine wirklich superschönen Bilder kommentieren und bleibe wieder am Kleingedruckten kleben... Naja, ich denke mir einfach meinen Teil über Deinen Leserschwund (kann es einfach nicht verstehen) und kommentiere trotzdem: Also Du machst einfach wunderschöne Bilder mit einer unglaublichen Stimmung. Selbst bei harmlosen Haferflockencookies. Wunderschön. Ich bin immer ganz enttäuscht, wenn ich am Ende des Posts angescrollt komme und denke jedes Mal "schade, schon vorbei...".
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  13. Wie kommen namenlose Einmachgläser von Deutschland nach Graz grübel,grübel

    Schönes Wochenende!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  14. Was sind das für komische Fotos???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist das für ein komischer Kommentar???

      Löschen
  15. Also das Bild in die Lade gefällt mir besonders !!

    Lg, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Oh, da rieche ich förmlich die Plätzchen. Ich liebe Haferflockenplätzchen, hat wenigstens den Anschein gesund zu sein. Und dann noch lecker ...! Wird Zeit sich um schöne neue Rezepte zu kümmern! ;-)
    Ach, Leserschwund begegnet man mit neuen Lesern. Ich mag deinen Blog und würde mich gerne als Leser verewigen.
    Und ich hoffe ihr hattet ein wunderschönes Fest! ;-)

    GLG
    CLaudia

    AntwortenLöschen
  17. Hmmmmmmmmmmmmmmmm.
    Lass dich nicht ärgern!
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen