Flohmarktfund vorher-nachher


 Hallo ihr Lieben :)

Huch, erst zwei Tage seit dem letzten Post vergangen, und ich bin schon wieder da?! *g* Unfassbar... ;-)

Aber ich hab euch ja schon erzählt, dass ich mich am Wochenende kreativ betätigt habe und heute drück ich euch gnadenlos das Ergebnis aufs Aug' *muahaha*

Ich hab schon vor ein paar Wochen bei einem Flohmarktbesuch einen Hocker gekauft (was logistisch irrsinnig toll war, weil ich die kleine Maus im Buggy geschoben hab und den Hocker auch noch irgendwie tragen musste - ich entschuldige mich hiermit nochmal in aller Form bei allen anderen Flohmarktbesuchern, denen ich ein Hockerbein in die Rippen gerammt habe...*räusper*)

Das gute Stück musste dann erstmal für seine Sperrigkeit büßen und wurde mehr oder weniger lieblos in eine Ecke im kalten Vorzimmer verbannt.

Bis vergangenen Samstag eben...


 

 Ja, am Samstag war's also soweit und der Hocker musste Federn lassen ;)

Per Sprühlack wurde das Holz geschwärzt, der alte Ekelbezug wurde runtergerissen und durch altes Bauerleinen ersetzt. Den Stoff hab ich übrigens auch gleich für eine Premiere benutzt: ich hab mich mal im Lavendeldruck versucht.

Anleitungen dazu findet man en masse im Internet (z.B. HIER ), es ist aber wirklich ganz simpel...


 

...Motiv via Graphics Fairy...

 

Wichtig ist, dass ihr NUR Laserdrucke benutzen könnt, keine Ausdrucke aus einem Tintenstrahldrucker.
Das gewünschte Motiv spiegelverkehrt ausdrucken, mit dem Motiv nach unten auf den Stoff legen und am besten mit Klebeband fixieren.

Danach das Papier mit Lavendelöl benetzen und einige Zeit einwirken lassen.



 

Sobald sich das Papier schön mit dem Öl vollgesogen hat, streicht ihr am besten mit der Rückseite eines Kaffeelöffels über das Motiv. Macht das aber SEHR genau, denn sonst überträgt sich die Farbe nicht ordentlich. 
  Angeblich lässt sich der Druck auch fixieren, indem man ihn bügelt. Ob er aber wirklich eine (Maschinen-)Wäsche überlebt, kann ich nicht sagen... ;)



 

Jo, und weil es heut schon wieder so grau und schneeig draußen ist, gab's am Vormittag ein Häferl leckeren Tee zu meinem Hocker :D


Na, was sagt ihr dazu? ;)
Ich wollte eigentlich noch eine Borte oder ein Band oder irgendwas um den Stoffsaum machen... damit man die Tackernadeln nicht sieht. Ich bin aber irgendwie ein bisschen ratlos... habt ihr eine Idee?? Wenn ja, immer her damit *g*

So, ihr Lieben - damit wünsch ich euch einen schönen Nachmittag!

Alles Liebe
Salma.

Kommentare:

  1. Hallo Salma,
    ich hab den Lavendeldruck auch schon ausprobiert.....beim Bügeln ist es dann leider leicht braun geworden :o(

    Sehr schön geworden dein Hocker!Würde auch eine Borte auf die Tackernadeln kleben.....vielleicht eine derbe aus Hanf?

    Lieben Gruß
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Salma, richtig toll sieht er aus, der kleine Kerl. Hm, wie wäre es mit einer dicken schwarzen Kordel (vielleicht so eine, die man in einem Gardinengeschäft bekommt, so als "Raffhalter" für Vorhänge)? Aufnähen oder mit Heißkleber vielleicht? Das müsste doch gehen und die Nadeln verdecken. Oder du besorgst dir in einem Laden für Raumausstattung entsprechende Polsternägel. Z.B. in Silber. Vielleicht gibts die ja auch in schwarz...

    Ich finde jedenfalls, der Hocker sieht klasse aus!!
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Salma...
    Der Aufwand hat sich gelohnt, sieht super schön aus.
    Akzente in Schwarz sind bei mir nicht mehr wegzudenken.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. hey :) ein echt schöner Blog *-*
    Ich würde mich wirklich riesig freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest und mir helfen
    würdest das beste Foto von meinem Fotografieblog zu finden. :)
    Im ersten Post steht näheres :)
    Oder vielleicht kannst du mir noch ein paar Verbesserungstipps geben ;)

    Liebe Grüße, Emily von PicturEmily
    www.picturemily.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Salma,
    Der Hocker ist wirklich sooo schön geworden! Sieht richtig gut aus!
    GLG Victoria

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Salma,
    der Hocker ist toll! Ich bin auch für die dicke schwarze Kordel, das sähe bestimmt klasse aus.
    Von Lavendeldruck hatte ich bisher nie gehört, werde ich aber bestimmt mal ausprobieren.
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  7. Hi Salma,
    seeeeehr edel sieht das Höckerchen nun aus!
    Lavendeldruck?! Noch nie was von gehört. Was es nicht alles gibt.....
    I ♥ your Wohnung! Wie groß ist sie eigentlich?
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Hihi liebe Salma,
    ich stelle mir den Transport gerade bildlich vor und muss schmunzeln!
    Alerdings hat es sich doch gelohnt und nun passt er doch ganz hervooragend zu deinem Kuschelsessel. Habe zweimal geschaut, denn so mit Husse und er Decke längst drauf sieht er aus wie meiner grins!!
    Komme gerne mal auf eine Tasse Tee vorbei.
    Dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Hi Salma,
    der Hocker ist ja der HAMMER!!! Da hat sich der Transport doch wirklich gelohnt.
    Eine breite Borte könntest du doch auch einfach rundherum legen und die Enden verknoten. Oder mit Textilkleber fixieren.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  10. hallo salma..

    bitte wie schön ist der denn...wahnsinn...absolut tolle idee!!!
    hab mich in deinen hocker verliebt :-)

    liebe & süsse grüße meliha

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Salma,
    Dein Hocker ist richtig toll geworden, gefällt mir ausgesprochen gut - versuch doch einfach den Rand mit einem schlichten Leinengeschenkband (House Doctor etc) oder ganz klassisch mit einer dicken Kordel zu verdecken, die würde ich dann einfach ankleben.
    Und die Bilderwand finde ich einfach super!!!
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. oh schwarz weiß:) das würde mir auch gefallen!..bei mir besteht aber eher das Problem darin, dass ich gar nicht so hübsche Dinge finde wie du immer (tabarakallah;))und wegen dem stricken: irgendwie hat man ja immer so "sein ding",aber wenn du im prinzip lust dazu hättest, dann nur zu ..ich hab es mir vor einiger zeit komplett selber wieder beigebracht, weil alles ziemlich eingerostet war;) und natürlich immer mit etwas anfangen, was schnell und einfach ist (z.B. mit einem Schal)...dann bekommt man schnell Lust auf mehr!:)
    alles liebe und salamualaikum, sarah

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Salma,
    ich bin total verliebt in deine Header!!!! Der ist sowas von schöööööööööööööön!!!! Und in deinen Kokos-Flocken-Muffins-Post könnt ich reinkriechen so herzig ist der!!!
    Danke für deinen Kommentar bei mir und danke daß du mir verzeihst;-)) Hab i ja nochmal Glück ghabt... hihihihi
    Dafür zeig ich dir das nächste Mal Bilder vom "Kanada-Körbchen" gell...
    Dickes Busserl vo da Reisehex URSCHULA

    AntwortenLöschen
  14. "Ein Häferl leckeren Tee zu meinem Hocker" ... xD
    Der ist übrigens sehr schön geworden, dein Hocker!

    Liebe Grüße,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Salma,
    da hast du ja ein wahnsinnig schönes Schmuckstück! Zu vorher ist das ja gar kein Vergleich mehr!! Wirklich wundervoll.
    Ich wünsch dir eine wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
  16. Sehr, sehr, SEHR toll eingerichtetes Zimmer. Die Schneiderpuppe! (Hachschmachtlechtz). Tolle arbeit beim herrichten des Flohmarktfundes. Oh, und ENDLICH jemand der KUSMI wertschätzt. (Omg, so gut!)

    Liebe Grüße aus Wien,
    Karo :)

    AntwortenLöschen