Pastel Kitchen Love - oder: neue Sammelleidenschaft.

Hallo ihr Lieben :)

Heute ist der Posttitel eigentlich relativ selbsterklärend... *g* Seit einiger Zeit fröne ich einer neuen Sammelleidenschaft (unser Haus ist ja noch nicht vollgeräumt genug...*hust*), und zwar geht es um pastellfarbiges Emaille-Kochgeschirr. :D

Ich weiß nicht mal mehr, wie ich konkret darauf gekommen bin - Emaille fand ich prinzipiell schon immer super, vor allem, wenn's ein bisserl shabby war ;)

Auf meinen letzten Flohmarktbesuchen bin ich dann immer mal wieder über einzelne Teilchen gestolpert und mittlerweile hab ich schon eine kleine, feine Sammlung daheim. Aaaaber, im Vergleich zu so vielen anderen, ausschließlich schönen Sachen, benutze ich das Geschirr auch. Also eine klassische Win-Win-Situation, oder?! *g*

Ach mei, und es ist halt sooooo schön *seufz*


 


 

Den rosaroten Topf mit Griff hab ich bei meinem letzten Flohmarktbesuch gefunden, für ganze 50 Cent. *g*
Ich will ja hier nix sagen - aber ich finde, er sieht haarscharf so aus, wie ein ebenso rosaroter Topf mit Griff einer bekannten schwedischen Köchin ;-))) Oder nicht?! meiner war bloß eine Spur günstiger...tüdelüüü...

Eingeweiht wurde er nach einem Waschgang im Geschirrspüler jedenfalls mit der feierlichen Kochung eines Karamellpuddings. 


 

Darüber gabs ein bisschen Chamia (ich hab ehrlich gesagt KEINE Ahnung, wie das Zeug auf Deutsch heißt... Im türkischen Supermarkt findet man es glaub ich unter "Halva"?!)
 Das ist jedenfalls gemahlener Sesam mit Tonnen an Zucker drinnen. In Tunesien gibts das in allen Farben und Formen, und wir decken uns bei unseren Urlauben immer tonnenweise damit ein *g*


 

Sind sie nicht hübsch, die kleinen Töpfchen?? *hach*


 


 

Das ist momentan so richtiges Soulfood - warm und süß. 
Das Wetter zeigt sich momentan von seiner ekligsten Seite. Es ist den ganzen Tag finster, nebelig und es nieselt so vor sich hin. WÄH sag ich da nur. So richtig WÄH.

Ich wünsch euch trotzdem einen schönen Tag! :)
Das nächste Mal hab ich für euch eine kleine Überraschung, auf die ich schon laaange gewartet hab ;)

Alles Liebe
Salma.




Kommentare:

  1. Die hab ich schon bei meiner Oma geliebt - wobei die weniger dekorative Töpfe in dunkelbraun hatte.
    Aber dass die stellenweise ein bissi abgeschlagen waren, fand ich früher schon schön!

    GlG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Salma,
    die Töpfe kannst du in alle Formen, Farben und Größen im Interspar kaufen...aber das weist du ja ganz sicher ;-)

    Sehr schöne Bilder hast du wiedr gemacht!

    Ich hab mich immer gefragt ob man damit echt kochen kann... wie sind die denn vom "Kochverhalten" her? Gleich wie normale Edelstahl Töpfe?

    Btw. ich liebe Halva...hab ich aber schon eeeewigkeiten nicht mehr gegessen...

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich weiß schon, dass man die auch beim interspar (oder in haushaltswarengeschäften) kaufen kann, aber wieso 30 euro dafür zahlen, wenn ich sie am flohmarkt für einen euro krieg?! ;) außerdem gibts am flohmarkt viiiieeel ausgefallenere teile...

      ich benutze sie vor allem zum milch oder eier kochen... für die frühstückseier oder so ;) das liegt einfach daran, dass ich noch keinen richtig großen topf gefunden hab. aber ich denke schon, dass man damit ganz normal kochen kann. wie sonja schon geschrieben hat - unsere omas hatten auch emailletöpfe und haben damit gekocht. also warum nicht? ist ja im prinzip auch metall und vor allem auf meinem gasherd liebe ich die emailletöpfe SEHR.

      glg
      salma

      Löschen
  3. HI Salma !

    Die sind super diese Töpfe ! Ich hatte einen in Mint und einen in hellgelb.. leider sind beide schon so kaputt gewesen ( sind mir nicht nur einmal am Boden gefallen leider) , dass ich sie weg geschmissen habe.
    Seit ich blogge, ärger ich mich aber darüber, denn sie sind super schön zu fotografieren - wie man bei dir sehen kann !
    Wunderwunderschöööne Bilder.. da ist das wienerische Grau - in - Grau gleich nur mehr halb so schlimm.. !

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe gegenüber von meinen Haus einen Trödlerladen und da schaue ich auch immer gerne vorbei. Sobald ich einen Topf dort finde nehme ich ihn auch immer mit nach Hause . In rosa mit diesem tollen Griff hatte noch keinen ....
    aber mal sehen vielleicht kommt mir so ein süßer topf auch bald unter die Finger
    Auf alle Fälle hast du recht mit dem Vergleich alt/neu !!!!

    LG, Claudia

    PS: super Bilder !!

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Salma, den rosa Milchtopf habe ich auch. Ich liebe die Email Kochtöpfe von Riesse und ganz begeistert davon. Obendrauf haben sie ganz tolle Farben. Leider bei uns sind sie schwer zu bekommen. Wie Du, mag ich auch sehr mit Email Kochtöpfe zu kochen, besonders für Gasherd sind sie ganz toll, für Induktion kann man sie auch verwenden. Ganz universal sind sie.
    Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  6. Hab ich noch nie auf dem Flohmarkt gesehen (oder drauf geachtet??). Gefallen mir super. Leider ist ja im Moment keine Flohmarktsaison...
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Salma,
    da hast du ja ein hübsches Schnäppchen gemacht!
    Ich liebe Email-Töpfe auch, außerdem funktionieren sie auf unserem Induktionsherd! Leider ist mir bei meinem zartrosa Topf unten am Boden ein großes Stück Emailschicht herausgebrochen:( Ich weiß gar nicht, ob ich den jetzt noch benutzen kann.
    Zur Not als Blumentopf!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Salma,
    die sehen wirklich wunderschön aus :-)
    Schöne stimmungsvolle Küchenbilder.
    Bei dem ollen Grau draußen heute - genau das Richtige :-)
    Ganz viele liebe Adventsgrüße Urte

    AntwortenLöschen
  9. Genial schön.
    Genau solche Töpfe habe ich noch aus dem Besitz meiner Oma und verwende sie für alle möglichen Deko-Objekte. Superschön sieht es bei dir aus!
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  10. Oh liebe Stefanie, hab das letzte mal wie ich in Graz bei deinem Lieblingströdler war vier!!!! wunderbar shabby Töpfe mit Deckel in verschiedenen Farben und Größen ergattert, der teuerste hat grad mal 1,50 Euro gkostet, was hab ich mich gefreut. Zu meinen Geburtstag hab ich von meinem Mann den Babyblauen Flötenkessel bekommen, und in der gleichen Farbe die Auflaufform, ich sag nur, ich liebe mein neues Geschirr.Ach ist dein Post heut wieder schön.
    Einen schönen Tag wünscht dir , Sabine

    AntwortenLöschen
  11. hey salma..an welchen flohmarkt gehst du immer?! ich seh so schöne sachen nieee!!! :(

    i need this info! :-) :-) liebe grüße, meliha

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Salma,
    Das hört sich suuuper lecker an! Und deine töpfe sind sooo toll, die Farben und eunfach "Ach"!!!!
    GLG Victoria

    AntwortenLöschen
  13. Hi Salma,
    die kleinen Töpfchen sehen hinreißend aus! Herrlich! Und sie passen perfekt in deine Küche rein.
    Oh, eine kleine Überraschung? Ich bin gespannt!
    Soll ich morgen noch mal vorbei kommen? :-)
    Ich wünsch dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Salma,
    ja ich glaube das Finden dieser Sachen, steigert ihren Liebhabe-Wert enorm nicht wahr!
    Diese zarten Pastellfarben mag ich auch sehr gerne und "jage" deshalb Melitta Geschirr grins!!
    Dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  15. Ach Halva- ich liebe das Zeugs! Am liebsten frisch vom Markt. Habe vor ein paar Tagen Halva mit Kakao gekauft- himmlisch! :o)
    Und die Toepfe sind auch ganz huebsch.

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe auch einen hellblauen Emailletopf, und wie lustig: er ist fast an der selben Stelle des Henkels so abgesplittert ;-) Haben wir womöglich Zwillingstöpfe?
    Um den Rest Deiner Sammlung beneide ich Dich- vor allem rosa sieht ja guuuuut aus! Menno- warum finde ich nicht auch sowas tolles auf dem Flohmarkt?
    Wir waren auf dem Weihnachtsmarkt an einem Stand, wo es Emailletöpfe gab. Ich habe widerstanden, aber heute bereue ich es zutiefst :-(
    Hab ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße aus der Glasgeflüsterküche

    AntwortenLöschen
  17. Hi Salma,

    You have a beautiful collection of enamel pans you have! When on a flea market I am always on the lookout four enamel jars, but they are difficult to find.

    I wish you and your family a Merry Christmas!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Salma,

    ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest und eine besinnliche Zeit mit deiner Familie.
    Für das Jahr 2013, alles Gute, ganz viele kreative Ideen und das all deine Wünsche sowie (Vorsätze) in erfüllung gehen.

    Vielen Dank für deine Besuche und die zahlreichen Kommentare. Ich freue mich, dich auch im nächsten Jahr wieder auf meinem Blog begrüßen zu können.

    Alles Liebe wünscht dir Katrin aus dem 7ten Stock

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Salma,

    ich wollt dir nur schnell gaaaaaaaaaanz liebe Grüße da lassen und dir sagen daß ich froh bin dich und deinen schönen Blog zu "kennen"... Ich wünsch dir für das Jahr 2013 alles Liebe und freu mich auf ein weiteres Jahr mit dir!!!

    Liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Salma, jetzt muss ich aber unbedingt mal ein paar Worte hier bei Dir loswerden ♡ ich musste so schmunzeln, als Du vor einiger Zeit bei mir geschrieben hast, Du hättest erst jetzt meinen Blog entdeckt, hihi... weißt Du wie lange ich hier bei Dir schon mitlese, hihi meist aber ganz still und leise, über Pünktchens Seelensachen ;) ich liebe Deine Bilder, Deine Posts und wenn ich mich recht erinnere hast Du auch mal ausführlich über Euer *Nichtweihnachten* geschrieben... es gibt so vieles bei Dir zu entdecken, eine Freundin von mir schaut auch so gern bei Dir vorbei, dass weiß ich ;) ja und dafür wollte ich einfach mal DANKE sagen liebe Salma, auch für Deine liebe treue Wegbegleitung auf FB ♡ Freue mich auf noch viele inspirierende Herzmomente hier bei Dir !!!! Liebste Grüße S:)

    AntwortenLöschen