Mississippi-Mud-Cupcakes mitten im Wiener Schneegestöber

Hallo ihr Lieben :)

Gleich mal als allererstes ein riesen Dankeschön an all jene, die mir Tschechisch-Nachhilfe erteilt haben und den Text vom Emailleschildchen für mich übersetzt haben :) Ein großes, tschechisches DANKE (also děkuji) an euch :D

So und was gibts heute? Keine Ahnung, was es bei euch gibt, aber bei uns hier gibts heute in erster Linie eines, nämlich SCHNEE SCHNEE SCHNEE!! Wir versinken hier buchstäblich darin; seit gestern nacht haben wir hier einen guten halben Meter Neuschnee bekommen. Und ich habe festgestellt: je älter ich werde, umso weniger brauch ich das Zeugs *g*

Als ich noch ein Kind war, war Schnee einfach super. Es konnte gar nicht genug sein. Tja, als Kind denkt man aber auch nicht daran, wie "lustig" es ist, bei solchen Unmengen an Schnee Auto zu fahren oder den Gehsteig vorm Haus täglich gefühlte 3 Millionen Mal freischaufeln zu müssen (wobei das heute zwei Mal der Hausmeister aus dem Nachbarhaus für mich übernommen hat! GROSSES DANKE! Obwohl er das vermutlich nicht liest...)

Aber ich muss gestehen, so im Garten sieht's schon schön aus und die Kinder sind happy ohne Ende und würden am liebsten den ganzen Tag draußen herumtoben (ja, sie müssen ja auch noch nicht selber Auto fahren und den Gehsteig... dings... und so... *g*)

Naja, nachdem der ganze Schnee ja aber vom Sudern allein auch nicht wieder verschwindet, hab ich das Beste draus gemacht und hab es mir mit einem heißen Kaffeetscherl und einem Mississippi-Mud-Cupcake á la Leila Lindholm drinnen gemütlich gemacht.



Ich muss ja gestehen, dass ich die Leila Lindholm-Bücher in erster Linie als "Bilderbücher" nutze, weil ich mich ein bisschen über ihre Rezepte geärgert habe... Mal ganz ehrlich - ein guter Teil der Rezepte wiederholt sich in jedem Buch, bloß einmal als Brownie, dann als Kuchen und schließlich in Muffinform.

Aber diese Cupcakes hier sind wirklich ganz lecker geworden (abgesehen davon, dass im Rezept eine Backzeit von nur 10 Minuten angegeben wurde, bei welcher einem die Muffins in der Form davonschwimmen. Falls ihr sie also auch backen wollt, empfehle ich euch unbedingt, die Muffins an die 30 Minuten zu backen, sie sind dann innen trotzdem noch schön saftig...)


 

Tja, und so sieht's momentan bei uns im Garten aus :) Fast schon skandinavische Verhältnisse, oder? *g*
Passt ja irgendwie ganz gut zu meiner "Schwedenhütte" :D

 



Seht ihr die hübsche Serviette unter dem Cupcake? Das ist eigentlich gar keine solche, sondern ein altes Taschentuch, davon hab ich am Sonntag einige gefunden - die Stickerei ist soooo schön :D


 


So ihr Lieben, mit diesen Bildern wünsch ich euch einen schönen Abend!

Macht es euch kuschelig!
Alles Liebe
Salma.





Kommentare:

  1. Wunderschön :) auch von mir! und die Cupcakes - da freut man sich nach einem Schneespaziergang doch gleich aufs Heimkommen! Deine "Schwedenhütte" finde ich bezaubernd!
    Herzliche Grüße aus dem Schnee
    Dania

    AntwortenLöschen
  2. Wieder so wundervolle Eindrücke! Ja und Schnee haben wir in Kärnten auch zu genüge ;-)) Schönen Abend noch! Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Sind das romantisch-schöne Bilder!
    Habt ihr echt soo viel Schnee?! Also so viel haben wir bei weitem nicht!
    So einen halben Meter brauche ich auch ganz ehrlich gesagt nicht... dann macht es euch mal drinnen gemütlich!
    Lieben Gruß noch mal :-)
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Salma, ja auch ich habe mitbekommen, WIE VIEL Schnee bei Euch liegt! DER Wahnsinn! Sowas wünsche ich mir ja eigentlich auch. (Ganz im Geheimen!). Schöne Bilder!
    Liebste Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Salma,

    ich kann dem Schnee auch nichts abgewinnen. Auch wenn Schneelandschaften traumhaft aussehen, ich hasse es wenn ich bei Schnee Auto fahren muss, da ist das Schaufeln noch das Leichtere... Deine Bilder samt Cupcakes sind wieder eine Augenweide und die Serviette ist wirklich sehr schön. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Hej Salma,

    ich liebe Deine Bilder - sooo schön!!! Und die Cupcakes sehen superlecker aus... wie alle Deine Backwerke! Hier im Salzkammergut ersticken wir förmlich im Schnee, ich werde morgen auch mal ein bisschen "dagegen anbacken" ;-)

    Liebe Grüße und hejdå!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Salma,
    wow, ein halber Meter Schnee? Wahnsinn! Wir haben hier keine zehn Zentimeter und schon herrscht Chaos. Die Bahnen haben Verspätung oder fahren gar nicht, Stau, Unfälle. Schnee in Köln! Auweia!
    Dein Muffin sieht lecker aus!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Salma,
    ...wahnsinn, Ihr habt so viel Schnee. Bei uns liegt zwar Schnee, aber zum Glück nicht so viel.
    Dein Muffin sieht echt super lecker aus.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Salma was für schöne Bilder! Wie macht ihr das bloss alle miteinander. Habt ihr das irgendwo gelernt.
    Wunderschön
    Lieben Gruss aus der Schweiz Michou

    AntwortenLöschen
  10. Ei! Oha! Ah! Ich würd den Schnee wirklich total gerne zu mir nehmen. Her damit.

    Nun schicke ich fröhlichste Grüsse

    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  11. *Prosim,rado se stalo* :)
    Gerne gemacht, und was Winter und schnee betrift....also ich brauch es nicht :(
    Lg laualau

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Salma,

    das sind ja wieder zauberhafte Bilder. Wenn ich aus dem Fenster schaue erfreue ich mich an der weißen Pracht auf den Bäumen. Bin aber heute und morgen daheim da kann ich mich leicht daran erfreuen wenn ich nicht raus muss. So schön es ausschaut, in Wien ist es halt mit der weißen Pracht vor allem in den inneren Bezirken bald vorbei. Da kaum noch Schnee geschaufelt wird (gibt ja fast keine Hausbesorger mehr) wird sehr viel mit Salz der Pracht zu Leibe gerückt bääh.
    Im Garten ist Schnee jedoch toll. Wie viele Schneemänner habt ihr schon gebaut? *g*

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Salma,
    wir haben hier auch Schnee... aber ein halber Meter ist es noch lange nicht.
    Deine Fotos sehen wunderschön aus und besonders gut gefällt mir die Kombination der beiden letzten Bilder. So passend :)!

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  14. ein wunderbarer Post mit ganz wunderbaren Bildern... bin hin und weg!

    AntwortenLöschen
  15. Sehr einladend sieht das aus!
    Tolle Stofftaschentücher hast Du da ergattert und der alte Vogelkäfig ist ein TRAUM!

    Alles Liebe,
    Michaela

    AntwortenLöschen