Was baumelt denn da über'm Esstisch???

Hallo ihr Lieben :) Viiieeelen Dank für euer tolles Feedback zu meinem ersten Gastpost ;) Ich hab mich sehr gefreut, dass er euch offenba...

Hallo ihr Lieben :)

Viiieeelen Dank für euer tolles Feedback zu meinem ersten Gastpost ;) Ich hab mich sehr gefreut, dass er euch offenbar so gut gefallen hat :D

Heute gibts mal nix zum Naschen, dafür aber was Spannendes (aber nix zum Spielen *g*) - über unserem Esstisch baumelt nämlich was Neues!

Spannend ist das insofern, als es mal wieder ein kleines Abenteuer war, dieses Etwas zu montieren...

Ich hab ja schon das eine oder andere Mal erwähnt, dass sich hinter (oder eher IN) meinen Wänden entweder Semmelbrösel oder Meteoritenbrocken verbergen, die jedes Bohren zur Nervenprobe machen. Diesmal wurde es besonders lustig, denn es wurde in der Decke gebohrt, um eine Lampe über unserem Esstisch aufzuhängen.





Die Lampe hab ich schon vor ein paar Wochen im Internet gefunden und hab mich gleich in sie verliebt... es ist eine antike Petroleum-Hängelampe aus Salzburg und sie ist soooooooooooo wunderschön *hach*

Einen kleinen Schönheitsfehler hat sie aber - sie ist SAUSCHWER!!! 




Das machte das Montieren dann gleich noch ein bisschen lustiger, denn meine schlimmsten Befürchtungen bewahrheiteten sich - beim Bohren fiel uns ein gutes Kilo loses Baumaterial aus der Decke entgegen :P

Das Bohrloch wurde also slightly größer als geplant und an ein Aufhängen der kiloschweren Lampe samt Glasschirm war nicht zu denken. Aber vorausschauend, wie ich nun mal bin, hatte ich bereits Spezialdübel und Blitzzement auf Vorrat. *muahaha* Und ich kann nur sagen: Blitzzement trägt seinen Namen nicht zu Unrecht; das Zeugs härtet echt schnell aus. *g* Gut, eine zweite Portion angerührt, ins Loch gegatschgert, Dübel rein, feddisch. 


 




Als die Lampe dann die ersten Sekunden an ihrer Kette und am Haken in der Decke baumelte, hab ich uns vorsichtshalber alle aus der Essecke evakuiert - falls die Decke doch noch beschließen sollte, runter zu donnern... *räusper*

Aaaaber, ich kann glücklicherweise verkünden, dass die Lampe nun seit mittlerweile fast zwei Tagen hängt, auch die Decke ist noch dort, wo sie hingehört, also geh ich mal davon aus, dass das jetzt so passt ;) 


 


Ursprünglich wollte ich die Lampe für die Küche haben, aber ich glaub, über dem Esstisch macht sie sich doch besser :) Mir gefällt's jedefalls...

So ihr Lieben - damit wünsch ich euch noch einen schönen Sonntag!

Alles Liebe
Salma.






You Might Also Like

22 Kommentare

  1. Hej hej liebe Salma,

    die Lampe ist wunderschön, sie passt perfekt!!! Ich kenne das Problem mit altem Gemäuer... oder besser gesagt mein Mann ;-)
    Euer Essplatz sieht wunderbar gemütlich aus!!!
    Viele liebe Grüße und auch Dir einen gemütlichen Sonntag - ha det så bra!!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ha, und den Trick muss ich mir auch mal merken... ich werde auch mal nach diesem Zementzeugs ausschau halten- in Waiser Voraussicht versteht sich *hihi*
    Danke für den Tipp!
    Dir und deinen Lieben noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Und noch was... dein neuer Header ist auch sooo schön!

    AntwortenLöschen
  4. oh mir auch;) und jetzt lernt man im Dar Salma auch noch handwerkliches, na dass nenn ich mal Multitalent;) dein letzter Gast-Post war wunderbar! lg und salamualaikum!sarah

    AntwortenLöschen
  5. HI Salma !

    ich bin ja ehrlich begeistert von deinen Bau-Boh-Montier-Kenntnissen !
    Bei uns macht das normalerweise mein Mann.. wenn ich ihn gefühlte 2 Jahre anjammere irgendwann mal.
    Vielleicht sollte ich mal einen Dar Salmaschen Lampenusw - Crashkurs machen, dann spar ich mir das Gejammere und vor allem das Gewarte ! :)

    Schön sieht die Lampe jedenfalls aus , und passt perfekt in euer zu Hause und zu deinem Stil !

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Salma, oh ein toller Fund. Die sieht aber echt klasse aus. Auweia (kaum dachte ich Blitzzement, hattest du es dann auch geschrieben), das wäre aber schlecht wenn nun die Decke samt Zement UND Lampe runter kommt - aber wenn es bisher hält dann sicher auch weiter hin.
    Sieht jedenfalls klasse aus!
    Lg

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Salma,
    die Lampe ist ein Traumstück!!!! Und passt soooo wunderbar über den Esstisch!
    Und da sind ja auch wieder die zauberhaften Kissen...hach....seufz.....sind die super!!!
    Hab einen schönen Restsonntag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. ich LIEBE deine bilder!!!

    und wegen der lampe halt ich mich zurück, sonst muss ich gleich wieder mit dir schimpfen.... hmpf.

    ;-)


    Nora

    AntwortenLöschen
  9. Salma, wenn ich bei Dir bin, ist's immer heimelig, ich kann das Nora nur zustimmen, ich liebe Deine Bilder!!!!!!!! Mag aber auch sehr Deine Art des Schreibens, Balsam für die Seele, die sehnlichst auf den Frühling wartet und irgendwie gehe ich immer mit einem Schmunzeln fort von Dir <3 freue mich aufs nächste Mal, bis dahin liebste Herzensgrüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Salma,
    ich weiß nicht warum, aber ich habe noch nicht viel bei dir kommentiert. Dabei liebe ich deinen Blog und deine Bilder. Ich liebe besonders deine Wand im Wohnzimmer mit dem Bildermix und dem Geweih. Und dein Esszimmer schau auch ganz bezaubernd aus, mit dieser Lampe... ganz klasse! So, jetzt weißt dus :-)
    Hab einen schönen Abend,
    glg
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Salma,
    deine Lampe ist ein Traum! Und eine schöne Geschichte noch dazu!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Wow die Lampe ist wirklich ein Hingucker und ich finde das sie perfekt dorthin passt wo sie schon hängt. Was das Bohren angeht so haben wir dasselbe Problem mit unseren Wänden, da kommt immer eine Ladung dazu auch wenn man sie nich haben möchte.
    Wunderschöne Bilder, übrigens!

    LG!

    Edina

    AntwortenLöschen
  13. Lovely photo's of your dining room Salma and what a pretty light!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  14. Sauschwer, ist absolut passend für diese Lampen....meine Mutter besitzt auch so ein Teil und wie bei Dir war das echte Schwerstarbeit sie aufzuhängen!
    Es wurde auch mit Tricks gearbeitet, hihi und genau wie Du haben wir auch alles beiseite geräumt und den Boden für einige Tage mit Luftmatratzen ausgelegt, falls es nicht gehalten hätte. Mittlerweile hängt sie schon etliche Jährchen zwinker!!
    Nun dann hoffe ich das dein wunderschönes Fundstück noch lange dort hängen bleibt.
    Übrigens gefällt mir dein Header mal wieder sehr gut :)
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  15. Du hast mein ganzes Mitgefühl. Solche Wände und Decken haben wir hier auch... :o/

    Aber schön sieht die Neue aus! Das war die Mühe doch wert :o)

    Sei lieb gegrüßt und hab eine schöne Woche
    N.

    AntwortenLöschen
  16. Gut, dass es Salma und ihren Blog gibt :-)
    Mein Papa ist schon so manches Mal an meiner Decke verzweifelt, hat es irgendwann aufgegeben und meinte nur: "in deiner Whg kann man nur Papierlampen aufhängen.." Aaaaber, nun werde ich ihn mal vom Blitzzement erzählen ;-)
    Danke für den Tipp!!

    AntwortenLöschen
  17. Wunderwunderwunderhübsch liebe Salma, und Deine Impressionen sowieso!

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schick, passt super über deinen Esstisch! Die ist sicher richtig schwer, ich hätte mich glaub ich gar nicht getraut, die aufzuhängen. Kenn das auch zu Genüge mit den Überraschungen, die man da erlebt. Ich drück dir fest die Daumen, dass es gut hält!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Salma,
    unverändert schöööön bei Dir !!!! Traumlampe ! sehr hübsch !!!

    mein Blog"fiasko" hast Du ja vielleicht mitbekommen ....????

    langsam hab ich es verdaut und starte guten Mutes neu durch: 2013 ist ja meine Glückszahl 13 drin, kann ja nur gut werden -:)))))

    und ja: BÜTTE BÜÜTE *flööööt* in meine Leserliste eintragen, ich fang doch neu an ...... *räusper* und würd mich riiiieeeesig freuen, Dich wieder begrüßen zu dürfen !!!

    ggggggglg Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Dar Salma, das ist ja der blanke Wahnsinn! Ich bin hin und weg!
    Ist ja toll, diesen Tipp habe ich gebraucht!
    Wird auch sofort in die Tat umgesetzt :)

    AntwortenLöschen