Rosinenbrötchen

Hallo ihr Lieben :) Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Woche? Bei uns war's mal wieder recht bunt und chaotisch, aber zum Glück war die...

Hallo ihr Lieben :)

Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Woche? Bei uns war's mal wieder recht bunt und chaotisch, aber zum Glück war die Woche ja recht kurz. Noura hatte gestern auch schulfrei, daher können wir ein superlanges Wochenende genießen :)

Seit Tagen hab ich schon soooo einen Heißhunger auf Milchbrötchen mit Rosinen. Die gekauften Dinger find ich aber irgendwie so - wuäh. *g*

Daher hab ich mich heute mal wieder in die Küche bequemt und welche gebacken ;)




Das Rezept hab ich HIER gefunden, funktioniert wunderbar :) 
Ich hab allerdings den Kardamom weggelassen... 




Die Messer im Hintergrund sind übrigens auch noch Teil meiner Flohmarktbeute von letzter Woche, genauso wie das Monster-Schneidbrett (das Ding ist so schwer und massiv, damit kann man locker zweieinhalb Einbrecher in die Flucht schlagen *kicher*)

Die Messer sind leider schon ziemlich rostig, also benutze ich sie nur zum Fotografieren *g*
Oder hat jemand von euch einen Tipp für mich, wie ich Rost von Messerklingen wegbekomme? Da gibts doch sicher ein paar Geheim-Schmähs?! *g*

Na wie auch immer - bis heute war meine Woche jedenfalls doch nicht SO spannend, wie ich es mir erhofft hätte, also heißt es weiter geduldig sein ;)

Ihr Lieben - ich wünsche euch noch ein schönes, entspanntes Restwochenende mit schönerem Wetter als wir es hier haben...

Alles Liebe
Salma.




You Might Also Like

21 Kommentare

  1. hmmmh sehen die gut aus!..mal sehen ob ich hier in marokko alle zutaten zusammen bekomme, aber das dürfte eigentlich kein problem sein;) schicke dir liebe grüße!
    salamualaikum
    sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hi Salma,
    die sehen richtig, richtig, richtig lecker aus!! Und ich hab sooo Hunger. Hab heute noch nicht viel gegessen. Gleich geht´s zu ner Hochzeit, da werd ich dann richtig zuschlagen. :-))
    Deine Fotos sind natürlich auch - wie immer - Bombe!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Salma Du hast mal wieder so schöne Bilder für uns gemacht <3 hab jetzt richtig Lust auf Rosinenbrötchen *g* sind noch welche da oder habt ihr sie schon alle gefuttert?
    Hm, dass der kleine Prinz sooo auf sich warten lässt... naja, Männer eben, die lassen sich ja gerne mal bitten :D Vielleicht macht er dir ja morgen zum Muttertag die Freude und erblickt das Licht der Welt ;-)
    Bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf den neuen Erdenbürger <3
    Zum Glück kann es sich ja nur noch um Tage handel, aber ich erinnere mich noch zu gut daran, wie es ist, wenn man sich irgendwie "überreif" vorkommt *g*
    Drück dir die Daumen, dass ER sich bald auf den Weg macht!
    Für morgen einen tollen, erholsamen Muttertag, lass dich von deinen Mädels und deinem Mann ordentlich verwöhnen und mal schauen, vielleicht passiert ja doch noch etwas spannendes <3 ;-)

    Liebste Grüße
    Melanie :*

    AntwortenLöschen
  4. Huhu.. oh die sehen aber sehr lecker aus!
    Probiere mal, die Messer in ein Glas Cola zu stellen. Die Säure sollte den Rost entfernen - und wenn es nicht klappt, hat es wenigstens nicht viel gekostet!
    Liebe Grüße
    Haydee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, das probier ich mal! Danke!! :)

      Löschen
  5. Hallo liebe Salma,
    die Brötchen sehen sehr lecker aus. Ich bin ein totaler Fan von
    Gebäck mit Rosinen, somit werde ich auch dieses Rezept sicher bald
    probieren.
    Die Messer sind toll und schön chic, passend zum Fotografieren.

    Einen ganz lieben Gruß an dich,
    Edina.

    AntwortenLöschen
  6. Hey Salma.

    Ich bin gerade durch einen anderen Blog auf deinen gestoßen.
    Allerdings - bevor ich auf deinen Blog zugreifen konnte - wurde mir mitgeteilt von meinem Antivierenprogramm, dass ein Trojaner von deiner Seite blockiert wurde.

    Schaue mich auf deinem Blog jetzt noch ein wenig um, aber wollte dir das lieber mal berichten.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Salma!
    Vielleicht wird die nächste spannender *g*
    Die Bilder sind wieder genial und mit einfachen Rostlöser vom Baumarkt müsste es funktionieren :)
    Sei lieb gegrüßt! Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Ui, da würd ich Dir jetzt glatt ein oder zwei vom Teller stibizen....warme Rosinenbrötchen...leeeecker!

    AntwortenLöschen
  9. Hi Salma,

    I agree with you on shop bought rolls. Fresh ones are far better. Yours look really good. Like they came from a bakery!!

    Happy weekend!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Salma,

    die Fotos sind dir wirklich gut gelungen und du wirst es kaum glauben ich esse grade Rosinbrötchen. Das Schneidebrett hätt ich auch gekauft egal wie schwer.

    Alles Liebe aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Mmmmh, yummi! Das erinnert mich direkt an meine Kindheit und bis heute liebe ich Rosinenbrötchen... ja und wenn sie dann noch so frisch aus dem Ofen sind!
    Hach, das muss ich einfach mal ausprobieren!

    Lieben Dank für den Tipp und noch ein schönes Wochenende,
    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Salma,
    wunderschöne Fotos sind das und ich gehe jetzt mal in die Küche und backe die Rosinenbrötchen! Eine tolle Idee fürs Sonntagsfrühstück!
    Herzliche Grüße aus dem Norden, Swantje

    AntwortenLöschen
  13. Einige Tipps gegen Rost an Messern. http://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=26856
    Alles Gute für die nächsten Tage, wenn ich mich erinnere der 15 Mai ?
    Eine stille und treue Leserin deines schönes Blogs.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin! Vielen Dank für den Tipp!! Werd mir das gleich mal durchlesen! :)

      Alles Liebe
      Salma

      Löschen
  14. Liebe Salma! Sehr schöne Fotos! Schöne Props (Bett!!!) und schönes Licht! Und lecker Brötchen ;) Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  15. So, die Rosinenbrötchen sind jetzt fertig ....aber frag' nicht, wie es in meiner Küche aussieht! Backen mit Hefeteig und einem 3jährigen Wirbelwind ist eine echte Herausforderung! Der Duft im Haus entschädigt aber für alle Mühe!
    Lieben Gruß von Swantje

    AntwortenLöschen
  16. Hey Salma, die Brötchen sehen aber lecker aus und sind mit den gekauften sicher nicht zu vergleichen! Und das Brett ist echt ganz schön wuchtig, tolles Stück! Mit deinen Messern kann ich dir leider nicht weiter helfen, da hab ich keinen guten Geheimtipp :-/
    lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Super schöne Bilder!!! Und Rosinenbrötchen...mmh yummi...da hätte ich auch mal Lust drauf. :-) Grüß dich lieb und wünsch dir alles Gute!!! Müsste ja bald losgehen ;-) Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Oh lecker Rosinenbrötchen, die habe ich früher immer total gerne gegessen :) Deine sehen wirklich köstlich aus und schön fotografiert hast du sie auch :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen