zu früh gefreut... auf Shoot the Food :P

Hallo ihr Lieben! Tja, zu früh gefreut. Eigentlich sollte ich noch gar nicht wieder daheim sein und am Laptop sitzen. Eigentlich sollte ich ...

Hallo ihr Lieben!

Tja, zu früh gefreut. Eigentlich sollte ich noch gar nicht wieder daheim sein und am Laptop sitzen. Eigentlich sollte ich noch im 25 Hours Hotel im Wiener Museumsquartier sitzen, zusammen mit vielen anderen lieben Bloggerinnen und Fotografinnen.

Eigentlich.

Ich war ja auch kurz dort ;) SEHR kurz. Denn pünktlich zu Beginn des Workshops hat unser kleiner Sohnemann beschlossen, dass es ihm dort offenbar so gar keinen Spaß macht und er die Szene lieber ein bissl aufmischen will. *g*

Tja. So schnell geht das dann, mit dem Workshop - nach ca. 1,5 Stunden stillen und herumtragen und Popo-Klopfen hab ich W.O. gegeben und bin wieder gegangen. Hilft ja alles nix... *seufz*

Dabei hab ich mich sooooo auf diesen Workshop gefreut und Jeanny und Susanne wochenlang mit meinen Fragen genervt, WANN sie denn endlich nach Wien kommen. :P

Und das Hotel dort ist einfach sooo genial - wunderschön und so stylish eingerichtet :D Immerhin konnte ich noch ein paar Fotos dort machen, bevor ich weg bin.

Also - mit Shoot the Food-Fotos kann ich heute leider nicht dienen; ich bin sicher, die anderen Mädels zeigen euch da noch ganz tolle Eindrücke, auf die ich auch schon ganz gespannt bin :) 

Nagut... also hier zumindest ein paar Eindrücke vom "Drumherum" *hihi*



 



 Das Kloschild find ich ja genial ;-) 




 ...genauso wie das Klo selbst *gg*



 Tja ihr Lieben - das war's von mir von "Shoot the Food" *haha*

Ich möchte an dieser Stelle trotzdem ein großes DANKE an Jeanny und Susanne richten - ihr habt alles so toll organisiert und ich find es einfach spitze, was ihr da so alles auf die Beine stellt :)

Macht weiter so - und vielleicht schafft ihr es ja irgenwann nochmal nach Wien, dann bin ich hoffentlich ein bisschen länger dabei ;-)

Alles Liebe
Salma.





You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Die Bilder finde ich alle richtig schön und das Kloschild würde ich mir sehr gern ans Gästeklo hängen, einfach zu cool! :)
    Vielleicht magst du bei mir vorbei schauen, auf meinem blog gibt es ein neues Sommer-Rezept. Alles Liebe, Sophie ♥

    AntwortenLöschen
  2. es war so schade, dass du so bald gegangen bist! dabei war der kleine wirklich nicht nervig, man sieht das als mama oft tragischer, als die beteiligten rundherum. wir (ich) hätten ihn schon ein bissl herumgetragen und geschaukelt, wirklich doof, dass du so schnell abgezischt bist! ich sag dir jetzt nicht, wie nett es noch war... , ok?!

    drück dich!
    nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, dass der Kleine DICH nicht genervt hat, mag sein - ich war ja auch kaum drinnen mit ihm... :/

      Wäre ich nicht dauernd rausgegangen, hätte er halt drinnen weitergeweint, und DAS hätte die anderen sehrwohl gestört.

      Und ich wollte auch auf keinen Fall dass du oder irgendjemand von den anderen Teilnehmern da den Kleinen herumspazieren müsst's und dann einen Teil vom Workshop verpassts.

      Ich sags dir, ich hätt im Auto wirklich am liebsten geheult, ich hab mich SO auf diesen Workshop gefreut und hatte die Hoffnung, dass der Kleine einfach so brav schlafen würd, wie er es daheim auch tut. *seufz*

      Aber ist halt so, und ich wollt ihn auch nicht stressen, weil er einfach noch so klein ist.

      Kann man nix machen... Aber ich freu mich, dass ihr dann noch einen schönen Tag hattet!

      Löschen
  3. Wunderschöne Bilder, auch wenn sie nicht vom shot the food sind.

    LG Grace von www.zeit-duer-dich.bolgspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ach Salma
    ja das ist wirklich nur SCHAAAAAADE, aber was soll Mama machen...Kind geht vor und selbst wenn es eon geniales Fotoshoot-Treffen war!
    Allerdings die Bilder so DRUMHERUM sind einfach klasse, bitte gib doch mal die genaue Anschrift von diesem Hotel durch ja...ich würde nämlich gerne nochmal nach Wien kommen :)
    Falls Du antwortest dann aber bitte auf meinem Blog :)
    Dir trotzdem noch einen schönen Sonntag und sicherlich ist dein Söhnchen jetzt wieder durch NICHTS aus der Ruhe zu bringen oder ;)??
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Oje das kann ich gut verstehen , muss aber Nora recht geben. Man glaubt oft selbst nur das es die anderen nervt und oftmals ist es gar nicht so !!
    Ich hatte auch das Glück in Hamburg mit dabei zu sein. Ich bin mir sicher es ergibt sich wieder eine Chance !!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Oh, liebe Salma, es war so schade, dass Du wieder gehen mußtest! Haben immer wieder an Dich gedacht.

    Ganz liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  7. hallo salma,
    oh schade das du gehen musstest. ich selber war letztes jahr beim workshop mit dabei und es war ganz wunderbar mit den beiden mädels.
    aber der kleine mann geht vor und er wird ja älter und dann kommen die mädels wieder nach wien und du kannst es nach holen :)

    liebste grüße
    saskia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ach Salma, wie gern hätte ich Dich auch gern ein bisserl näher kennen gelernt. Der Austausch mit anderen Bloggerinnen - das hat mir ja so gut gefallen an dem Workshop-Tag. Ich hatte - wie Nora - eigentlich auch gar nicht den Eindruck, dass ihr stört. Aber als Mama hast Du das anders eingeschätzt. Ich kann mir schon vorstellen, dass ihr beide - der Kleine und Du - da dann einfach keine Ruhe gehabt hättet. Aber, wenn Jeanny und Susanne wieder in Wien sind, dann bist Du sicher Fixstarterin. :)

    Schick Dir sonnige Grüße aus dem Weinviertel,
    silvia

    AntwortenLöschen