Brioche

Hallo ihr Lieben! Achja, so schnell sind die Ferien wieder vorbei... Heute genießen wir noch den letzten Tag Nixtun und ab morgen heißt e...

Hallo ihr Lieben!


Achja, so schnell sind die Ferien wieder vorbei... Heute genießen wir noch den letzten Tag Nixtun und ab morgen heißt es wieder früüüüh raus aus den Federn und der Alltag beginnt wieder *seufz*

Am Wochenende hab ich mal wieder gebacken. Wir hatten nicht mehr sehr viel Brot daheim und ich hatte irgendwie Appetit auf was Süßes zum Frühstück am Sonntag ;)

Da ich generell nicht mehr viel daheim hatte, war die Rezeptauswahl eher begrenzt. Nach kurzer Recherche war dann aber das perfekte Rezept gefunden - es sollte eine Brioche werden ;) 






Wie ihr sehen könnt, habe ich eine große Brioche und mehrere kleine gemacht.
Die kleinen waren ideal für die Kinder :)




Das Originalrezept hab ich von dieser Seite
--> KLICK

Ich hab dann aber noch ein bisschen Zitronenschale dazugegeben. Das machte die Brioche herrlich frisch.
 Außerdem hab ich den Zucker durch braunen Zucker ersetzt, weil ich den leicht karamelligen Geschmack so gerne mag.




Hier habt ihr noch das Rezept, so wie ich es gemacht habe:



Ihr Lieben - ich wünsche euch noch einen schönen Start in die kurze Woche! :)

Macht es gut!

Alles Liebe,
Salma.

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Liebe Salma,
    wir sind gestern wieder aus Graz zurück gekommen und hatten einen tollen Aufenthalt. Die Druckerwerkstatt, die Du empfohlen hattest, konnten wir aus Zeitgründen leider nicht besichtigen, dafür haben wir uns in der Schokoladenfabrik Zotter "durchgekostet". Sehr interessant und auch sehr lecker (tja, den Kinder war danach ein wenig unpässlich - warum wohl? ;-)) Mehr darüber in meinem neuen Post morgen. Die Brioche sehen total lecker aus, vielen Dank für das Rezept! :-)
    Viele Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  2. Deine Brötchen sehen lecker aus!
    Und so schön fotografiert!
    A liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept klingt richtig gut. Das sind alles Zutaten die ohnehin im Haus sind. Und wenn mich Sonntags mal wieder spontan das Backen überkommt, dann ist so ein Rezept immer sehr hilfreich.

    Liebe Grüße.
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Salma,
    oh wie fein sehen deine Brioche aus!! Die tollen Bilder machen richtig Appetit!! Das Rezept werde ich unbedingt ausprobieren. Die Förmchen sehen ja auch ganz süß aus! Muss mal sehen, ob ich die irgendwo bekomme.
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Salma,
    Die Brioche sehen lecker aus, eine schöne Idee mit dem braunen Zucker!
    Damit lässt sich der graue Alltag besser überstehen, grins.
    GLG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. MEI SIEGSCH,, dann ruaf i di des nachste mol an
    i sog da wos i dahoam hob ;:::
    UND du woast glei LECKE REZEPTAL
    schaut sooooooo GUAT aus,,,,
    mei mit an guaten MARMALAD,,
    ahh wos für ah FREID..
    hobs NO FEIN bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Yummy, yummy!!! Tolle Fotos! Toller Teppich!! Ich find ihn bei H&M leider nicht mehr. Aber egal!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Danke für das Rezept. Ich habe noch nie Brioche gebacken und werde es jetzt mal versuchen.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen