Schokoladen-Meringues

Hallo ihr Lieben! Es scheint so, als hätte mein wettertechnisches Gesudere geholfen :D Nachdem es noch bis lang in die vergangene Nach...


Hallo ihr Lieben!

Es scheint so, als hätte mein wettertechnisches Gesudere geholfen :D Nachdem es noch bis lang in die vergangene Nacht geregnet hat, haben wir seit heute mittag strahlenden Sonnenschein und weit über 20°C *kreislauflässtgrüßen*

JUHUUUU - ich freu mich so und bin voller Tatendrang ;) Vor lauter Hollodaro hab ich heute schon ein einstündiges Bootcamp-Workout inkl. Yoga-Stretching gemacht und fühle mich soooo gut *hihihohohaha*

So, bevor sich aber noch jemand ernsthaft Sorgen um mich macht, hab ich euch natürlich auch was Süßes mitgebracht ;-)

Schon seit langem verfolge ich Linda Lomelinos wunderschönen Blog Call me cupcake - wer ihn noch nicht kennt, geht sich schnell eine Runde ins Winkerl stellen und dann aber nix wie los und den Blog anschauen!

Und weil Noura so gerne Windbäckerei isst, hab ich am Wochenende spontan Schokoladen-Meringues á la Linda Lomelino gemacht :)
 

 



Im Prinzip ist zum Rezept nicht viel zu sagen - ihr findet es HIER und es funktioniert einwandfrei :)

Ich habe die Eier einige Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank genommen, damit sie Zimmertemperatur haben.






Die Meringues werden wunderbar knusprig und haben innen einen ganz leicht "chewigen" Kern... herrlich :)
So konnte ich mir mit einem leckeren Caffé latte und einem Stück Schokowindbäckerei sogar den regnerischen Sonntag nachmittag vertreiben ;)







Ihr Lieben,

damit wünsche ich euch eine wunderschöne neue Woche!

Ich freue mich schon sehr darauf, wenn diese Woche darf ich zu einem für mich ganz aufregenden und spannenden Shooting!

Ich hoffe, dass ich euch schon bald davon berichten kann! :)

Macht es gut und alles Liebe!
Salma.

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Mhhhhh ... Leckerli! Und ich sitz mit zahnendem, müdem, nicht alleine schlafen könnendem Baby im Bett - und jetzt hab ich Lust auf Schokolade Meringues... Naja nur Schoki ginge auch... (Zur Not nen Löffel Nutella....) hach.

    Auf die Bilder bin ich dann schonmal gespannt!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Salma,
    mhhhh die sehen oberlecker aus und so schmecken sie bestimmt auch, leicht und fluffig !
    Deine Bilder sind so schön.
    Der Blog von Linda ist schon nach kurzem reinschauen wunderschön, den muß ich mir noch näher anschauen.
    Danke für den Tipp.
    Wunderschöne warme Sommerwoche wünsche ich dir.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Salma,
    die schauen sehr lecker aus, die werde ich ausprobieren.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Salma,
    Ein leckeres Rezept und wieder so herrliche Bilder :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Salma,
    ich seh schon im Gesite das Hüftgold ;0) aber sie sind bestimmt meegaa legger,legger.
    Das Rezeptchen muss ich haben.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  6. deine bilder, ach ich liebe sie
    glg♥

    AntwortenLöschen