Tunesien '15

Hallo ihr Lieben! Puh, bevor ich diesen Post online stelle, muss ich erstmal gefühlte 2 cm Staub und Spinnweben vom Blog pusten :D Diej...

Hallo ihr Lieben!


Puh, bevor ich diesen Post online stelle, muss ich erstmal gefühlte 2 cm Staub und Spinnweben vom Blog pusten :D

Diejenigen, die mir auf Facebook oder Instagram folgen, wissen ja, dass wir in den vergangenen Wochen wieder in Tunesien bei der Familie meines Mannes waren. Und obwohl wir jeden Sommer dort verbringen, ist die Zeit unmittelbar davor immer unheimlich stressig für mich. Es sind so viele Vorbereitungen zu treffen, und so habe ich es dieses Jahr noch nicht einmal geschafft, mich hier auf dem Blog "abzumelden".

Ich hoffe, ihr habt mich inzwischen nicht vergessen :D


Naja, jedenfalls sind wir seit dieser Woche wieder im Lande, wir haben ein paar Tage in Graz verbracht und seit gestern sind wir wieder so richtig daheim in Wien.

Ich konnte es natürlich wieder nicht lassen, und musste zwischen noch unausgeräumten Koffern und Taschen und zwischen Bergen von Wäsche und Urlaubsmitbringseln gleich die Speicherkarten sichten und ein paar Fotos bearbeiten *hihi*

Nachdem es aber wie gesagt noch ziemlich chaotisch hier ist, möchte ich euch heute gerne mal nur ein paar meiner vielen Urlaubseindrücke zeigen.


Wir sind diesen Sommer wieder viel im Land herumgefahren, haben uns vielen Städte und Dörfchen angeschaut und es uns einfach gut gehen lassen...

Und beim Durchsehen der Fotos ist mir aufgefallen, dass es mir dieses Jahr völlig unbewusst und ungeplant die kleinen, eigentlich unscheinbaren Dinge und Momente besonders angetan haben :)

***

Vor allem am Anfang unseres Urlaubes, da war noch Ramadan, haben wir uns die Zeit vor dem Fastenbrechen damit vertrieben, raus aus der Stadt zu fahren und ein bisschen durch ländliche Gegenden zu tuckern. Von einem Olivenhain zum nächsten, an unzähligen Schaf- und Ziegenherden vorbei.







...wir waren an viiieeelen Stränden mit viiiiieeelen Muscheln... :) 




...ich habe wieder jeden Tag Pfirsiche von den Bäumen meiner Schwiegermutter gepflückt und Unmengen davon gefuttert ;)

und nein, ich bin nicht schwanger. *haha* Meine Leinentunika hat sich da nur irgendwie slightly unvorteilhaft gewölbt :D


 ...und wir waren in vielen Städten unterwegs, haben die Leute beobachtet und sind durch die schmalen, alten Gassen geschlendert.





Ihr Lieben - wie gesagt, das waren nur ein paar wenige Bilder von einigen hundert, sozusagen ein kleines Schmankerl :D

Neben den Tunesien-Fotos hab ich auch schon den nächsten Blumenjahr-Post "Vom Hügel" in Arbeit, aber das muss alles noch ein bisschen warten, bis ich mich wieder einigermaßen in den Alltag hier eingefunden habe.

Ich freue mich jedenfalls, wieder hier zu sein :)

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche!

Alles Liebe,
Salma.


You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Liebe Salma,
    schön, dass Du zurück bist, hab Dich vermisst ;-)
    Hach.....Deine Fotos sind ein Traum! Wunderwunderschön! Bitte unbedingt mehr davon :-)))
    Hab einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du wieder da bist!! Tolle Bilder!! :)

    GLG Nora

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass Ihr so eine schöne Zeit hattet, und schön, dass Du wieder da bist! Deine Bilder sind wieder mal eine echte Augenweide, und ich bin gerade ganz schnuffig, dass ich nicht dabei war.
    Herzliche Grüße, Catou

    AntwortenLöschen
  4. hallo du liebe,
    wie schön dass du wieder zurück bist. und dann gleich mit so tollen bildern. danke für die zauberhaften eindrücke.
    liebe grüße aus italien
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Salma,

    wirklich schöne Eindrücke hast du uns mitgebracht. Wir sind ja nach Tunesien gezogen, deswegen finde ich die Bilder umso interessanter ;-)

    LG aus Tunis
    SelMama

    AntwortenLöschen