Jännerwohnzimmer.

Hallo ihr Lieben! So. Da ist er endlich, der erste Post im Jahr 2016. :) Und zur Abwechslung gibt es mal wieder was interiormäßiges, na...

Hallo ihr Lieben!

So. Da ist er endlich, der erste Post im Jahr 2016. :)

Und zur Abwechslung gibt es mal wieder was interiormäßiges, nach all dem Essen und den Blumen der letzten Posts ;-)

Irgendwie hat mich vor einiger Zeit nämlich die Umräumwut gepackt und ich hab vieles ausgemistet und vieles umgemodelt und bin auch noch weiter am Ummodeln.

Bereits vergangenen Sommer hab ich eingesehen, dass der weiße Bezug meines großen Ektorp-Sofas nicht mehr wirklich zu retten ist und habe den Versuch gewagt, ihn einzufärben. Eine dunkle Farbe sollte es werden, aber nicht einfach plumpes Schwarz. *g* Die Wahl fiel dann auf Anthrazit, und ich bin mit dem Endergebnis echt zufrieden.


  

Ich hab die Farben "black" und "antique grey" von Dylon (gekauft bei dm) benutzt und einfach gemischt (und nein, das ist keine gesponserte Werbung, ich geh prinzipiell gern zu dm *g*). Und obwohl ich den großen Sofabezug und die Kissen separat färben musste, wurde das Ergebnis sehr einheitlich und gleichmäßig. Kann ich also nur empfehlen :)

Tja, und da nun die Couch neu eingefärbt war, wurde es auch Zeit, die Bezüge endlich auch mal zu benutzen und zum fertigen Sofa wollte ich natürlich auch neue Kissen haben. Die hab ich diesmal selbst genäht, nachdem ich mich beim letzten Graz-Heimaturlaub mit neuen Leinenstoffen eingedeckt hab :)





farbliche inspiriert haben mich dabei unter anderem diese wunderschönen, blaugrünen Eier, die ich auch in Graz gekauft hab, und zwar auf dem Bauernmarkt am Kaiser-Josef-Platz :) 





Tja, und dann hab ich so ganz nebenbei noch unsere Bilderwand über dem kleinen Sofa abmontiert; da kommt was gaaaanz Neues hin, das dauert aber noch ein bisschen und das muss ich euch dann extra mal zeigen ;)




Abgesehen vom Sofa zieht es mich aber schon wieder zu den hellen, luftigen Farben... ich sehne mich jetzt schon nach dem Frühling und nach LICHT!

Und das, obwohl der Winter bisher eh so mild war... *hihi*

Seit gestern ist es aber so richtig kalt und winterlich hier bei uns, und da freue ich mich umso mehr auf sonnige Tage und milde Abende draußen im Garten...

Tja, ihr Lieben - das war mein kurzer Einblick in unser Jännerwohnzimmer.

Ich freu mich schon auf ein neues Jahr mit euch! :)

Macht es gut und alles Liebe!

Salma.




You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Liebe Salma,
    superschön. Gefällt mir sehr.
    Wir haben heut Schnee, es dürfte ruhig noch etwas mehr werden, aber ab Mitte der Woche soll es wieder wärmer werden.
    Schönen Restsonntag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Salma,
    Das sieht echt schön aus!
    Bin schon sehr gespannt, was an die Wand kommt - und auch so freu ich mich auf das, was es in diesem Jahr alles bei dir zu sehen geben wird :)
    Ich freu mich auch schon wieder, wenn es wärmer wird (und heller) aber ich befürchte, es wird jetzt erst mal scheußlich...
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden, deine Wiederbelebung des Sofabezuges, liebe Salma! Ich habe mit diesen Farben bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht! Schön auch die neuen Leinenpolsterln! Auf deine DIY-Ideen freu ich mich heuer ganz besonders, denn bei mir wird es ab 15.1. ein monatliches Linkup geben, bei dem quasi "ein Stückerl von der Welt gerettet werden soll"... u.a. durch Recycling, Selbermachen, aus Alt mach Neu, aber auch mit diversen anderen Mitteln... Mehr darüber demnächst - ich würde mich freuen, wenn du das eine oder andere Mal dabeisein willst! :o)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderbares, gelungenes und gesundes Jahr 2016!
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/rund-um-den-jahreswechsel.html
    .¸.•*¨)¸.•*¨)
    (¸.•´..¸.•´¸.•*´) ¸.•*¨) ¸.•´¸.•*´)
    (¸.•´ (¸.` * ¸.•´¸.•*´¨)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Salma,
    wie wunderschön die Stöffchen sind. Und das Sofa kann sich wirklich sehen lassen.
    Viel Spaß beim umgestalten.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. stoff selber färben gibt oft so schöne Töne, dein sofa ist jetzt nicht zu empfindlich und trozdem elegant * versucht habe ich die farbe *jeans* die weisse leinestoffe mit oder ohne spitze einen romantischen alten blauton gibt.
    liebe grüsse*

    AntwortenLöschen
  6. Wonderful.
    Whish you a Happy New Year✫

    AntwortenLöschen
  7. Hallo salma,
    Wow das sieht toll aus. Ich färbe auch gerne ein, am liebsten gerade Bettwäsche. Ich wünsch dir ein tolles neues Jahr und schick dir liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Salma,
    Dein Post von heute inspiriert mich sehr, denn mir ist auch nach Veränderung und die Idee, den Sofabezug zu färben, gefällt mir sehr. Anthrazit ist eine perfekte Farbe und mit ganz bunte Kissen belegt, das könnte ich mir in unserem Wohnzimmer wunderbar vorstellen.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  9. eine exilgrazerin im wienerumland, in einem schönen haus, die gerne bloggt.
    kommt mir alles sehr bekannt vor ;-) und ich freu mich, dass ich durch Zufall hier gelandet bin - danke!
    alles liebe
    julena

    AntwortenLöschen